Prinz Harry: Absage für Hochzeit - Jetzt bricht Hugh Grosvenor sein Schweigen zu ihm & William

Prinz Harry: Absage für Hochzeit - Jetzt bricht Hugh Grosvenor sein Schweigen zu ihm & William

Prinz Harry wird nicht zur Trauung von Hugh Grosvenor anreisen. Dieser soll zwar traurig darüber sein, jedoch auch ein wenig erleichtert.

Prinz Harry und Prinz William gucken ernst© Getty Images
Was hält ein gemeinsamer enger Freund vom Streit zwischen Prinz Harry und Prinz William? Eine geheime Quelle soll nun mehr über Hugh Grosvenors Gefühlswelt wissen.

Prinz Harry: Erscheint nicht zur Hochzeit seines engen Freundes

Eigentlich sollte Prinz Harry (39) heute auf der Hochzeit seines langjährigen Freundes Hugh Grosvenor (33) mit 400 weiteren Gästen das Tanzbein schwingen. Der jüngste Milliardär Großbritanniens und Herzog von Westminster ist jedoch auch ein sehr guter Freund von Harrys Bruder Prinz William (41). Während der seinen Freund unterstützen wird, indem er die Gäste zu ihren Plätzen begleitet, soll der Rotschopf die Einladung abgelehnt haben, um Unruhen zu vermeiden. Nun kurz vor Hughs Hochzeit äußert sich ein enger Freund. Er will wissen, was der 33-Jährige davon hält, dass Harry wegen eines Streits mit William nicht zur Hochzeit erscheint.

Prinz Harry: Hugh wünsche sich eine Versöhnung mit William

"Es ist unglaublich traurig, dass es so weit gekommen ist", sagt der Freund von Prinz George und Prinz Archies Patenonkel. Und weiter: "Hugh ist einer der ganz wenigen engen Freunde von William und Harry, der eine starke Beziehung […] zu beiden aufrechterhalten hat." Der Herzog von Westminster würde sich wohl wirklich sehr über eine Versöhnung zwischen den Brüdern freuen, verrät die geheime Quelle. Dennoch möchte Hugh, dass seine Frau und er an diesem besonderen Tag im Scheinwerferlicht stehen – und nicht die zwei Streithähne. Er könnte Harrys Absage also mit einem weinenden und einem erleichterten Auge empfangen haben. "Er wollte vermeiden, dass irgendetwas den Hochzeitstag überschattet, vor allem für Olivia, und wollte keine Peinlichkeiten", offenbart der enge Freund dazu. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen, dass alles glatt läuft – und falls nicht, dass sie später darüber lachen können!

Verwendete Quelle: Marie Claire