Victoria von Schweden: Überraschendes Foto im Netz

Victoria von Schweden: Überraschendes Foto im Netz

Victoria von Schweden, 45, fängt ganz allmählich an, ihre älteste Tochter Prinzessin Estelle, 10, an das Rampenlicht zu gewöhnen. Nun hat sie eine verblüffende Entscheidung getroffen.

Victoria von Schweden: Große Aufgaben

Victoria von Schweden beweist immer wieder, dass sie den Aufgaben, die sie eines Tages als Königin erwarten, voll und ganz gewachsen ist. Inzwischen übernimmt die älteste Tochter von König Carl Gustaf immer mehr wichtige Aufgaben innerhalb der Königsfamilie. Doch nicht nur Victoria wird eines Tages in die Fußstapfen ihres Vaters treten und Verantwortung übernehmen müssen. Auch für Prinzessin Estelle wird es irgendwann ernst, immerhin steht sie direkt hinter ihrer Mutter auf Rang zwei der schwedischen Thronfolge. Victoria und ihr Mann Prinz Daniel sind eigentlich bemüht darum, Estelle und ihrem jüngeren Bruder Prinz Oscar ein so normales Leben wie möglich zu bieten, auch wenn das nicht immer einfach ist. Doch eine Entscheidung von Victoria zeigt nun, dass die Kronprinzessin die Zukunft von Estelle schon sehr genau im Blick hat.

Dieses Bild sagt alles 

Denn das schwedische Königshaus hat gerade hohen Besuch. Seit Kurzem sind König Willem-Alexander und Königin Máxima in Stockholm zu Gast. Die niederländischen und schwedischen Königshäuser verbindet schon seit Langem eine intensive Freundschaft, gegenseitige Staatsbesuche gibt es schon seit vielen Jahren. Und noch etwas macht klar, wie nahe sich Willem-Alexander und Victoria stehen: Die Kronprinzessin hat ihn zum Paten ihrer Tochter gemacht. Ob das wohl ein Grund ist, der hinter der Entscheidung steckt, die das Königshaus nun getroffen hat?

Denn die Socia-Media-Abteilung der Royals begleitet den Staatsbesuch intensiv. Von Willem-Alexanders und Máximas Ankunft am Flughafen in Stockholm über ihre feierliche Reise zum Schloss bis hin zu ihrem Empfang durch Königin Silvia und Carl Gustaf wird jedes Detail auf Instagram dokumentiert. Und dort postete der Hof nun auch ein ganz besonderes Bild.

Auf dem Foto sind Willem-Alexander und Estelle zu sehen. Die beiden begrüßen sich herzlich und sind offenbar ganz entzückt, einander endlich einmal wieder zu sehen. Estelle strahlt über das ganze Gesicht und auch Willem-Alexander, der extra in die Knie gegangen ist, um mit seinem Patenkind auf Augenhöhe zu sein, ist die Freude über das Wiedersehen deutlich anzumerken. 

Verständlich also, dass der Palast sich ausgerechnet für dieses ganz besondere Bild entschieden hat, um zu zeigen, wie viel den Schweden der Besuch ihrer Amtskollegen aus den Niederlanden wert ist. Und gleichzeitig überrascht das Foto durchaus. Denn Estelle ist, genau wie Oscar, sonst nur sehr selten auf dem offiziellen Instagram-Account des Palastes zu sehen. Das letzte Mal tauchte sie am 14. Juli im Feed auf, auf den offiziellen Bildern zum 45. Geburtstag ihrer Mutter.

Doch vielleicht wollte Victoria mit dem Bild nicht nur zeigen, wie sehr Estelle sich darüber gefreut hat, ihren Patenonkel einmal wieder zu sehen. Dass Victoria nun ganz langsam damit beginnt, Estelle an öffentliche Auftritte zu gewöhnen, konnte man in den vergangenen Monaten immer wieder sehen. Und dazu gehört eben auch, dass die Schweden und Royal-Fans auf der ganzen Welt auch in den sozialen Netzwerken hin und wieder einen Einblick in Estelle Leben bekommen.

Entscheidung für Estelles Zukunft?

Eines ist sicher: Unangenehm scheint Estelle das Rampenlicht nicht zu sein. Während Oscar bei offiziellen Anlässen meist schüchtern wirkt, strahlt Estelle auch hier wieder über das ganze Gesicht - wohl vor allem aus Freude über das große Wiedersehen mit Willem-Alexander. Doch Estelle hat schon früher bewiesen, dass sie mit öffentlicher Aufmerksamkeit durchaus umgehen kann. Dass der Palast nun ein Foto von ihr auf Instagram teilt, dürfte wohl auch der kleinen Prinzessin gefallen. Victoria hat für ihre Tochter wohl die goldrichtige Entscheidung getroffen, so scheint es. 

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...