Eloy de Jong: Der traurige Grund für die Absage seiner Hochzeit

Eloy de Jong: "Dann kam alles anders" - Der traurige Grund für die Absage seiner Hochzeit

Eloy de Jong, 49, könnte nicht glücklicher mit seinem Partner Ibo sein. Obwohl die beiden bereits vor elf Jahren eine Familie gründeten, sind sie nie den Bund der Ehe eingegangen. Beim großen "Schlagercomeback" am vergangenen Samstag erklärte der Sänger den traurigen Grund dafür. 

Eloy de Jong: Unendlich glücklich mit seinem Ibo

Für Eloy de Jong lief das Leben nicht immer glatt. Sein Ex-Freund Stephen Gately von der Band Boyzone verstarb mit nur 33 Jahren in Andratx auf Mallorca völlig unerwartet an einem Lungenödem. Der "Egal was andere sagen"-Interpret konnte sich jedoch wieder für eine neue Liebe öffnen und fand diese schließlich in seinem Partner Ibo. Gemeinsam entschieden sie sich dazu, eine Familie zu gründen, so leben Eloy, Ibo und deren Tochter Indy glücklich im niederländischen Utrecht. Wie verliebt der Sänger noch heute in seinen Partner ist, schrieb er in seiner Biografie:

Ibo ist die Basis, nach der ich schon seit meinen Jugendjahren gesucht habe. Er hat mir gezeigt, was bedingungslose Liebe ist. Und dass man immer konstruktiv und respektvoll miteinander umgehen kann.

Vor elf Jahren wollten die beiden Turteltauben eigentlich auch "Ja" zueinander sagen. Doch dazu kam es leider nie. 

Eloy de Jong: Traurige Enthüllung beim "Schlagercomeback"

Kürzlich feierte Florian Silbereisen mit seiner ARD-Show "Das große Schlagercomeback 2022" einen seiner größten Erfolge. Kein Wunder, schließlich hatte er auch die Elite des Schlagers bei sich zu Gast, darunter Helene Fischer, Beatrice Egli, Maite Kelly und Eloy de Jong. Letzterer sorgte für einen emotionalen Moment, denn im Gespräch mit Silbereisen verriet er, dass er seine große Liebe Ibo eigentlich vor vielen Jahren bereits heiraten wollte. Kurzfristig hatten die beiden sich aber dazu entschieden, die Hochzeit abzusagen, wie der Sänger offenbarte: 

Eigentlich wäre ich schon seit elf Jahren verheiratet. Aber dann kam alles anders.

Doch was kam dazwischen? Die Mutter von Eloy rief unerwartet an und informierte ihn und seinen Partner, dass einer der Zwillinge, die sie erwarteten, kurz nach der Geburt gestorben wäre. An Feierlichkeiten war danach gar nicht mehr zu denken. Noch heute trauert der Schlagerstar um seinen Sohn Milon

Der Schmerz der Eltern wird jedoch ein wenig erträglicher, wenn sie ihre Tochter Indy anschauen. Die kleine Prinzessin macht die Welt des Paares perfekt. Und auch der Fakt, dass sie nicht verheiratet sind, kann ihre Liebe nicht schmälern. Dies bestätigte de Jong auch beim "Schlagercomeback": 

Wir sind verheiratet im Herzen. Das macht mich total stolz. [...] Wenn ich "Ja" sage, dann bedeutet das für mich nicht nur eine Feier oder eine Ehe oder ein Vertrag. Ich sage "ja" für das ganze Leben. Das habe ich Ibo versprochen und das ist wichtig für mich.

Verwendete Quellen: Biografie "Egal was andere sagen"; ARD-Show "Das große Schlagercomeback 2022"

Lade weitere Inhalte ...