Helene Fischer: Enthüllung über ihr Baby

Helene Fischer: Seltene Enthüllung über ihr Baby

Schlager-Queen Helene Fischer, 37, ist vor wenigen Wochen Mama geworden, hält sich mit Statements über ihr Baby aber eher zurück. Doch nun gibt es eine überraschende Nachricht ...

  • Helene Fischer ist vor wenigen Wochen erstmals Mama geworden
  • Informationen zu ihrem Baby gibt es aber kaum
  • Umso überraschender ist ihr neuestes Statement

Helene Fischer: Baby-Glück bei der Schlager-Queen

Es war die Baby-News der Schlagerwelt: Im Oktober letzten Jahres wurde bekannt, dass Helene Fischer zum ersten Mal schwanger ist. Dabei machte aber nicht etwa die 37-Jährige selbst die schöne Nachricht öffentlich, sondern offenbar plauderte eine ihr nahestehende Person die Meldung aus.

Wenig später meldete sich Helene dann im Netz selbst zu Wort und bestätigte zum einen, dass sie erstmals Mama wird, machte aber auch deutlich, wie enttäucht sie darüber sei, dass jemand aus ihrem Umfeld mit der Presse darüber gesprochen hatte:

Diesmal gab es aber wohl Menschen in meinem näheren Umfeld, die anvertraute und persönliche Informationen mit den Medien geteilt haben, was mich in diesem Fall eigentlich am meisten enttäuscht.

Helene Fischer: Seltenes Statement über ihre Tochter

Im Januar wurde dann bekannt, dass Helene Fischers Baby das Licht der Welt erblickt hat. Bestätigt hat die "Atemlos"-Interpretin diese schöne Nachricht lange Zeit nicht, mit Interviews oder Statements zu all den Spekulationen rund um Geburt, Baby-Geschlecht und Co. hielt sich die 37-Jährige völlig zurück.

Doch zumindest mit einem Gerücht schien Helene Fischer nun aufräumen zu wollen. Gegenüber der "Bild" ließ sie nämlich kürzlich verlauten:

Meine Tochter kam nicht zwei Monate früher zur Welt.

Eine Richtigstellung, denn die Zeitung hatte im Januar fälschlicherweise behauptet, dass Helene Fischers Baby zu früh auf die Welt gekommen sei.

Verwendete Quellen: Instagram, Bild

Lade weitere Inhalte ...