Kritik nach Konzert - Sie verspricht Besserung

Helene Fischer: Harsche Kritik nach Konzert - Sie verspricht Besserung

Nicht jeder Fan war begeistert und im "Rausch" von Schlager-Queen Helene Fischer, 38, und ihrem München-Konzert von vergangenem Samstag. Im Hinblick auf ihre große Tour 2023 verspricht die Sängerin aber deutliche Besserung ...

Helene Fischer: Konzert in München - Enttäuschung statt Euphorie 

Sehnsüchtig haben ihre Fans sie in der Bayern-Metropole erwartet: Schlager-Queen Helene Fischer hatte im Sinne, ihren Fans wie gewohnt eine spektakuläre Show zu bieten. Das ist ihr auch gelungen - zumindest aus Sicht der meisten Fans. Doch kamen in den Stunden nach ihrer Show-Darbietung auch einige Stimmen auf, die nicht gerade von einem gelungenen Konzertabend berichten ...

Der Haupt-Kritikpunkt? Schlechter Service. Käufer von VIP-Tickets beklagten sich darüber, dass sie so gar kein VIP-Feeling genießen durften - eben aufgrund von zu gering ausfallendem Catering.

Der Veranstalter Leutgeb Entertainment äußerte sich bereits zu den Kritikpunkten und gab bekannt:

Schade eigentlich, dass aus diesem Service ein derartiges Drama fabriziert wird.

Helene nimmt es jedoch sehr ernst, wenn ihre Fans nicht zu vollem Maße ein erfüllendes und schönes Konzert-Erlebnis hatten ...

Helene Fischer: Besserung im Rahmen der "Rausch"-Tour 

Auch wenn dies kein direkter Effekt der Unzufriedenheit der bestimmten Konzert-Gäste ist, steht fest: Der Veranstalter Leutgeb Entertainment wird im Rahmen ihrer "Rausch"-Tour von einem anderen Veranstalter ersetzt (welcher heißt: Live Nation). 

Dieser verspricht im Hinblick auf die Tour einige Faktoren, die den Helene-Fans gefallen dürften:

So heißt es, dass sich die Ticketpreise lediglich auf zwischen 65 und 150 Euro erstrecken. Zudem sollen die Auftritte auch in dafür vorhergesehenen und optimalen Räumlichkeiten - oder eher gesagt Arenen - stattfinden. 

Und was vor allem jene Fans freuen dürfte, die im Rahmen des vor Kurzem stattgefundenen München-Konzerts Unzufriedenheit verspürten: Die jeweiligen Konzert-Hallen sollen mit großer Sicherheit genügend Verpflegungsstände mit genügend Essen und Getränken bereitstellen.

Verwendete Quelle: Bunte, Instagram

Lade weitere Inhalte ...