Wolfgang Petry: Plötzliche Todesnachricht

"Wir verstehen nicht, was passiert ist"

26.12.2020 15:00 Uhr

Fans von Wolfgang Petry, 69, müssen jetzt stark sein: Der Schlagerstar trauert um seinen guten Freund und Regisseur Robert Bröllochs, †60, …

Wolfgang Petry trauert

Wolfgang Petry tritt selten persönlich in Erscheinung – aber wenn er es tut, dann hat es immer auch einen gewichtigen Grund. So wie mit einem der letzten Postings, die der "Wahnsinn"-Sänger mit seinen Fans teilte und in dem er um seinen guten Freund Robert Bröllochs trauert:

Leider hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass unser langjähriger Freund und kreativer Regisseur Robert verstorben ist. Wir verstehen nicht, was passiert ist, doch wir werden Robert immer in der besten Erinnerung behalten. Die Energie, die er unseren Videos verliehen hat, ist einzigartig. Lieber Robert, du wirst uns fehlen! ?

 

Wer war Robert Bröllochs?

Mit seiner Produktionsfirma Camelot-Film war Robert Bröllochs laut dem Kölner "Express" für mehr als 500 Musikvideos verantwortlich, neben Wolfgang Petry auch für Modern Talking, Silbermond, Scooter, Revolverheld, DJ Bobo, Blümchen, Yvonne Catterfeld und viele mehr.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Auf der Facebookseite von Camelot Film bestätigte Bröllochs Tochter Mary-Anne (27, Sängerin der Band Alarmbaby) den Tod ihres Vaters und schrieb:

Der König ist tot, es lebt der König! Leider ist der wundervolle Robert Bröllochs am Mittwoch verstorben. Wir alle kennen ihn als Anführer der Familie Camelot. Bei jedem Shooting war er das Licht unseres Tages.

Woran Robert Bröllochs verstarb, ist nicht bekannt.

 

The king is dead, long lives the king !! Sadly the beautiful Robert Bröllochs passed away on Wednesday. We all know him...

Gepostet von Camelot-Film Robert Bröllochs am Samstag, 28. November 2020

 

Du suchst Geschenke-Inspirationen für Weihnachten? Hier geht's zu unserem X-Mas-Unboxing!

Themen
Wolfgang Petry,