Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Ex-"Bachelor"-Kandidatin enthüllt: "Sebastian hatte höchstwahrscheinlich einen Knopf im Ohr"

Was läuft hinter den Kulissen der Kuppelshow ab? "Es gab in jeder Nacht der Rosen eine Sitzordnung"

Hat Bachelor Sebastian Pannek einen Knopf im Ohr? Das zumindest könnte sich eine Ex-Kandidatin vorstellen.  An Alkohol mangelt es in der Kuppelshow nicht: Angeblich dürfen die Kandidatinnen (hier Clea-Lacy) nur mit Sebastian Pannek sprechen, wenn die Kameras laufen. 

Aktuell kämpfen noch fünf Frauen um Bachelor Sebastian Pannek, 30 - doch nach der heutigen Sendung (8. März, 20.15 Uhr, RTL) sind nur noch drei Frauen im Rennen. Kuppelshow-Fans fragen sich in jeder Nacht der Rosen aufs Neue: Wie trifft der RTL-Junggeselle seine Entscheidungen? Und geht dabei alles mit rechten Dingen zu? Nun hat eine Ex-Kandidatin Geheimnisse aus der "Ladys-Villa" enthüllt.  

"Es gab in jeder Nacht der Rosen eine Sitzordnung"

Während die Kandidatinnen-Zahl nach fünf Sendung bereits auf ein Quintett geschrumpft ist, hatte Sebastian Pannek in der ersten Ausgabe der beliebten Kuppelshow noch die Qual der Wahl zwischen 22 Kandidatinnen. Wie er nach einem kurzen Kennenlernen die Damen auseinanderhalten konnte? Laut Insiderin: gar nicht!  

Es gab in jeder Nacht der Rosen eine Sitzordnung, die von den Produzenten vorgegeben wurde. Also, wo welches Mädel auf dem Sofa sitzen oder daneben stehen sollte,

wird die Insiderin, die namentlich nicht genannt wird, von "Focus Online" zitiert.

"Sebastian hatte höchstwahrscheinlich einen Knopf im Ohr"

Und nicht nur das: "Ich glaube, er hatte höchstwahrscheinlich einen Knopf im Ohr."

Sicher scheint sich die Kandidatin in dem Punkt jedoch nicht zu sein. Ob die ausgeschiedene Datingshow-Dame lediglich ihrer Enttäuschung Luft macht, einen Korb bekommen zu haben, oder ob an den Behauptungen etwas dran ist, bleibt offen. Weiter verrät sie dem News-Portal: 

Abends auf den Partys wurden wir zum Beispiel aufgefordert, wilder zu tanzen oder generell für mehr 'Action' zu sorgen.

 

 

Bei den Interviews mit den Bachelor-Ladys werde nachgeholfen: "Wenn dir gerade nichts einfällt, wird es dir vorgesagt."

"Auf Dates wurde er sofort weggeschickt, sobald die Kamera wieder aus war"

Einen Mangel an Alkohol hatten Clea-Lacy Juhn, Viola Kraus, Kattia Vides und Co. jedenfalls nicht zu beklagen, zumindest, wenn man den Angaben der Quelle Glauben schenkt: "Wenn man sich mit einem Mädel darüber unterhalten hat, dass zum Beispiel der Sekt alle ist, hat es keine 5 Minuten gedauert, bis neuer da war." Und: Wer denkt, wenn die Kamera aus sind, passieren die wirklich spannenden Dinge, der irrt sich."Wir sind ihm nie ohne Kameras begegnet. Auf Dates wurde er sofort weggeschickt, sobald die Kamera wieder aus war."

 

 

Tatsächlich? Dann fragen wir uns ernsthaft, ob beim Übernachtungsdate mit Clea-Lacy Juhn vielleicht doch nichts gelaufen ist ...? Fest steht jedenfalls: Was auch immer dem Bachelor ins Ohr geflüstert wird, wie viel Alkohol bei Erika, Inci und Co. fließt und welche Sitzordnung es in der Nacht der Rosen gibt - wir zumindest sind bekennende "Bachelor"-Addicts!

Aktuelle Videos zum "Bachelor":

Wem würdest du die letzte Rose geben?

%
0
%
0
%
0
%
0
%
0