Bachelorette Gerda & Keno: Lüge! Kannten sie sich schon vor der Show?

Die Kuppelshow-Stars klären auf!

Haben Bachelorette Gerda Lewis, 26, und ihr Auserwähler Keno Rüst, 28, allen nur etwas vorgemacht? Einige Fans glauben, die beiden hätten sich bereits vor der Show schon kennengelernt. Aber was ist an den Gerüchten dran?

Liebes-Lüge bei Keno und Gerda?

Ja oder nein?! Gerdas Gefühle für Keno entflammten eigener Aussagen zufolge bereits nach dem ersten Einzeldate, bei dem es auch zum ersten Kuss kam. Recht schnell wurde den Zuschauern klar, dass die schöne Blondine für den 28-Jährigen schwärmt - auch Keno ließ seinen Gefühlen freien Lauf.

Doch gerade weil die Bindung zwischen den Kuppelshow-Stars augenscheinlich so schnell so eng war, glaubten viele, dass sich die zwei schon vorher kannten, zumal Gerda in Köln lebt und Keno ebenfalls einige Jahre dort ansässig war.

"Es gibt leider zu viele Gerüchte"

In einem "Facebook"-Live-Stream von RTL spricht Keno Klartext:

Ja, ich glaube, diese Gerüchte gab es schon direkt. Es gibt leider zu viele Gerüchte. Wir kannten uns vorher nicht,

stellt er klar. 

Obwohl ich sogar auch in Ehrenfeld (Stadtbezirk in Köln, Anm. d. Red.) gelebt habe. (…) Wir kannten uns wirklich vorher überhaupt nicht. Umso lustiger, dass wir uns in der Show kennengelernt haben.

Die Influencerin stimmte ihrem Liebsten zu. Keno habe in Köln sogar mit seiner Ex-Freundin zusammengelebt, aktuell wohnt er in Düren, plant aber, in Zukunft mit Gerda in Köln zusammenzuziehen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Keno & Bachelorette Gerda: Sex-Geheimnis gelüftet

Skandal-Exit von "Bachelorette"-Tim: Jetzt spricht RTL Klartext