Skandal-Exit von "Bachelorette"-Tim: Jetzt spricht RTL Klartext

"Echter geht es nicht"

Das gab es noch nie! Bachelorette Gerda Lewis, 26, hatte im großen Rosen-Finale nur noch einen Kandidaten zur Auswahl. Denn Halbfinalist Tim Stammberger, 25, warf das Handtuch. Wie reagierte der Sender auf den plötzlichen Exit des Polizisten?

Gerda hatte nur einen "Bachelorette"-Finalisten

Der Schock über das freiwillige "Bachelorette"-Aus von Tim sitzt bei Gerda noch immer tief. In der Wiedersehenssendung erklärte sie noch einmal, dass sie mit der Entscheidung des 25-Jährigen weder gerechnet habe noch sie nachvollziehen konnte.

Zur Erinnerung: Als die Blondine Tim im Halbfinale die Rose überreichen wollte, lehnte er plötzlich ab. Somit gab es nur noch einen Finalisten und so bekam - wenig überraschend - Keno die allerletzte Rose

Aussteiger Tim sorgte mit seinem Überraschungs-Exit aber für einen echten Skandal. Denn noch nie zuvor hatte ein Kandidat so spät die Show verlassen - und noch nie zuvor gab es ein Finale mit nur einem Kandidaten.

 

RTL meldet sich zu Wort: "Konnte keiner ahnen"

Viele "Bachelorette"-Fans fragen sich jetzt: Warum hat der Sender Tims Auszug zugelassen? Hätten die Produzenten eingreifen und den Polizisten zum Bleiben zwingen können? Wie hat der Sender auf den Ausstieg reagiert? 

Gegenüber "OKmag.de" erklärte ein RTL-Sprecher exklusiv:

Bei 'Bachelor' und 'Bachelorette' ist alles echt und so lässt es sich nicht vermeiden, dass auch wir immer mal wieder davon überrascht werden, was passiert. Auch dass zum Beispiel Fabio freiwillig und so früh die Segel streicht – sowie die weiteren Ausstiege – waren Überraschungen. Go with the story! Das ist unsere Haltung,

heißt es seitens des Senders.

Wir geben nur die Formatrahmenbedingungen vor, was dann passiert, hängt von denen ab, die sich vor der Kamera bewegen. Echter geht es nicht. Wir haben in der Situation selbst extrem mit Gerda und den drei Männern mitgefiebert. Dass Tim es so spannend macht, konnte keiner ahnen.

Die "Bachelorette"-Jungs dürfen also tatsächlich selbst entscheiden, ob und wann sie die Show verlassen.

Tja, so bleibt es eben nicht nur für die Zuschauer, sondern auch für die Produzenten superspannend!

Diese Artikel könnnten dich auch interessieren:

"Bachelorette" Tim Stammberger: Überraschende Wendung!

"Die Bachelorette": Skandal nach dem Finale!