Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Kader Loth schwärmt von Markus Majowski: "Ich mag behaarte Männer - wie ein Affe"

Läuft bald was mit dem 52-Jährigen? Dabei ist sie seit langem mit ihrem Verlobten Ismet Atli glücklich

Rrrrrr.... Wenn es nach Kader Loth geht, ist Markus Majowski der heißeste Mann im Dschungelcamp.  Kader Loth schwärmt über Markus Majowski: Kader kann sich gegenüber Sarah Joelle Jahnel (r.) kaum noch zügeln:  Kader Loth ist außerhalb des Dschungelcamps mit dem Berliner Unternehmer Ismet Atli glücklich.  Kader Loth mit ihrem Verlobten Ismet Atli.

Gut eine Woche nach dem Start des Dschungelcamps spielen bei den Kandidaten langsam aber sicher die Hormone verrückt: Während sich Gina-Lisa Lohfink, 30, und "Honey", 34, schmachtende Blicke zuwerfen und Sarah Joelle Jahnel, 27, leicht bekleidet in Lap-Dance-Pose geht, hat Kader Loth, 44, ein Auge auf einen Camp-Bewohner geworfen, mit dem vermutlich niemand gerechnet hatte: Markus Majowski, 52! 

Kader Loth: "Heute stehe ich auf so Markus-Typen"

Den untersetzten Schauspieler mit dem schütteren Haarkranz hatte wohl niemand in Sachen Sexyness auf dem Schirm. Ganz anders Kader Loth, die Sarah Joelle Jahnel ausführlich ihr Beuteschema erklärt: 

Heute stehe ich auf so Markus-Typen. Auf so intellektuelle, erfahrene, witzige, mit Bäuchlein und mit Haaren. Ich mag behaarte Männer. Wie ein Affe. Das erregt in einem so viele Phantasien. Frauen wissen, was ich meine. Ich weiß nicht, was passiert, wenn wir hier wochenlang leben...  So langsam kommen die Hormone hier in Wallung. Wir sind nur am Männer beobachten, ich beobachte sogar die Brusthaare von Markus. Keine schlechte Partie!

Außerhalb des Dschungelcamps ist Kader Loth mit Ismet Atli glücklich

Ähm, okay ... Und das, obwohl die Deutsch-Türkin doch eigentlich seit 2008 mit dem Berliner Unternehmer Ismet Atli liiert ist, mit dem sie einen Kinderwunsch hegt, der ihr im Kampf gegen die Magersucht half und ihr schon mehrfach einen Heiratsantrag gemacht hat.

Kader Loth über ihre Ehe: "Ich war 17 und er war schon über 40"

Problem: Kader Loth ist immer noch auf dem Papier mit ihrem ersten Ehemann verheiratet, dessen Nachnamen sie trägt und den sie 1990 heiratete. Die Scheidung zieht sich jedoch in die Länge. Kader benennt diesen auch als Grund für ihren Sinneswandel in Sachen Männertyp:

Ich habe viel zu früh geheiratet. Ich war 17 und er war schon über 40. Er war ein gestandener Mann. Wir haben in Istanbul geheiratet, weil ich war ja noch minderjährig, aber da darfst du das. Ich stand immer auf ältere Männer. Mein Ex-Mann sah echt toll aus. Blond, blauäugig und muskulös. Ich stand früher auf muskulöse Männer. Totaler Schwachsinn. 

Ihr Ex-Mann sei "eine totale Enttäuschung" gewesen. Die heute 44-Jährige meint auch die Gründe zu kennen: "Wenn man so jung heiratet, kennt man sich gar nicht. Ich habe mich in seine Muskeln verliebt. Total bescheuert. Du lernst doch keinen Mann kennen und der bringt dann seine Hunde mit. Die hat er so nach und nach angeschafft. Er hat mich gar nicht gefragt. Die haben überall rumgekackt. Und die haben mich gehasst. Wenn ich mit ihm gekuschelt habe, das war ein Riesenproblem. Die waren eifersüchtig. Die haben mit uns in einem Bett geschlafen. Die haben mich immer angeguckt mit ihren stahlblauen Augen und grrrrrr…..Ich stand elend in der Ecke und konnte nicht in meine Wohnung rein. Der war sehr egoistisch." 

Kader Loth: "Irgendwann habe ich gesagt, ich bin jetzt weg"

Schließlich habe sie doch einen Schlussstrich ziehen können ("irgendwann habe ich gesagt, ich bin jetzt weg und habe die Scheidung eingereicht"), doch Dschungelcamp-Kollegin Sarah Joelle Jahnel gibt Kader Loth den dringenden Rat:

Also wenn du heiratest irgendwann, lass' dir Zeit und lern' den Menschen richtig kennen.

Seht hier aktuelle Clips zu Kader Loth:

Kannst du Kaders Beuteschema verstehen?

%
0
%
0