GNTM-Rauswurf: Darum musste Julia Wulf gehen

Heidi Klum schickte die Favoritin bei "Germany's next Topmodel" überraschend nach Hause

Für die hübsche Hamburgerin Julia Wulf ist der Traum, Auch GNTM-Kandidatin Laura Franziska musste ihre Koffer packen.  Abschieds-Foto: Julia Wulf bedauert ihren Rauswurf sehr. 

Wilde Gerüchte kochten bereits vor Julia Wulfs Ausscheiden bei GNTM hoch: die 20-Jährige habe Drogen genommen, sei von einer Schlange gebissen worden und und und ... Die gestrige Folge von "Germany's next Topmodel" brachte endlich Licht ins Dunkel. Heidi Klum musste schließlich die Reißleine ziehen, weil die hübsche Model-Favoritin schwer erkrankt war ...

GNTM-Schock: Julia Wulf muss gehen

Die Kamera, Modedesigner und nicht zuletzt die Jury um Model-Mama Heidi Klum liebten sie. Und doch sollte es am Ende nicht für die Hamburgerin reichen. Julia Wulf musste in der gestrigen Sendung von "Germany's next Topmodel" ihre Sachen packen. Grund: Seit Wochen war die 20-Jährige von einer schweren Erkältung gebeutelt, stand trotzdem immer wieder für Foto-Shootings und Challenges parat. Zu viel für Julias kranken Körper - sie erlitt eine Lungenentzündung!

Daraufhin zogen die GNTM-Juroren die Reißleine: Julia Wulf musste gehen. 

Wir sind verantwortlich für euch alle und deswegen mussten wir eine Entscheidung treffen. Wir denken, dass es besser ist, wenn sie die Show verlässt,

erklärt Heidi ihren Nachwuchs-Models mit ernster Miene. Die reagieren geschockt und tieftraurig. Julia kann die Entscheidung verstehen, "aber es ist natürlich abgefuckt, dass es ausgerechnet mich trifft."

Heute, Wochen nach dem Drehende der 11. GNTM-Staffel, äußerte sich Julia, die inzwischen ein Praktikum beim Onlineshop "You&Idol" macht, mit folgenden Worten:

Oh man.... und schon ist es vorbei für mich. Das war so schwer zu begreifen und ich war und bin echt gut traurig, dass ich gehen musste, aber na ja.. 'wie ein weiser Mann einst sage: Shit Happens!'

 

Auch Laura Franziska ist raus

Nicht nur Julia Wulf, auch Laura Franziska aus Team Michael musste die Heimreise antreten. Die beiden anderen Wackelkandidatinnen Luana und Lara haben sich noch in die nächste Runde rüberretten können. Damit wird es mit neun GNTM-Girls nächste Woche (Donnerstag, 7. April auf ProSieben) ein Wiedersehen geben.

Video: Model Heidi Klum gibt private Einblicke im Interview

 

 

Bist du traurig, weil Julia nicht mehr bei GNTM dabei ist?

%
0
%
0