GNTM-Zweite Elena Carrière glücklich über Niederlage: "Keiner hält mich auf"

Die "Germany's next Topmodel"-Favoritin musste den Titel an Kim Hnizdo abgeben

Sieht so eine traurige Verliererin aus? Elena Carriére, 19, musste im großen GNTM-Finale am Donnerstag, 12. Mai, den Titel "Germany's next Topmodel 2016" zwar an ihre hübsche Kollegin Kim Hnizdo, 20, abtreten, enttäuscht über ihr Ausscheiden kurz vor dem Ziel scheint die Hamburgerin aber ganz und gar nicht zu sein, wie ihr neuestes Instagram-Posting andeutet. 

Kim Knizdo ist "Germany's next Topmodel 2016"

Es ist vollbracht: Deutschland hat ein neues Topmodel! Unter Jubelschreien und tosendem Applaus (soweit es die halbvolle Stierkampfarena auf Palma de Mallorca erlaubte) kürte Model-Mutti Heidi Klum Kim Hnizdo aus Bad Homburg zu "Germany's next Topmodel 2016", Elena Carrière landete wider Erwarten auf dem zweiten Platz. Ob der Beauty mit dem blonden Kurzhaarschnitt jetzt tatsächlich eine steile Karriere als Laufsteg- und Fotomodel bevorsteht? Unklar.

Immerhin 100.000 Euro, ein Modelvertrag und ein schmuckes Auto darf die hübsche Ex von Poser-Honey schon ihr eigen nennen.

Elena Carrière: "Jetzt kann ich wirklich meinen Weg gehen"

Nicht so Elena Carrière, die als Zweitplatzierte knapp an dem Titel vorbeigeschrammt ist. Doch deswegen Trübsal blasen? Kommt für die hübsche Tochter von Schauspieler Mathieu Carrière eindeutig nicht in Frage. Im Gegenteil: Elena scheint eher erleichtert zu sein, dass nicht sie, sondern BFF (und Schwarm?) Kim Hnizdo den ersten Platz gemacht hat, wie ihr neuester Instagram-Beitrag andeutet. Zu einem lustigen Video, in dem sie mit Kim feiert, schreibt sie:

 

GEIL GEIL GEIL! Genau der Platz, den ich mir von Anfang an gewünscht habe! Jetzt kann ich wirklich meinen Weg gehen und keiner hält mich auf! Erstmal ins Ausland modeln und dann maybe zurück ins deutsche TV, wer weiß. Danke danke danke an alle, ich liebe euch! @kim.topmodel.2016, das beste Topmodel aller Zeiten und ich wäre traurig gewesen, wäre es nicht so gekommen.

 

 

 

 

Reine Nächstenliebe oder kalkulierte Vorausschau? Immerhin zeigte die Vergangenheit bereits, dass der erste Platz bei GNTM nicht gleichbedeutend mit Erfolg im Model-Biz sein muss. Vielmehr machten Kandidatinnen, die in der Castingshow vergleichsweise früh ausgeschieden waren, auch international als Model Karriere - etwa Anna Wilken, Ivana Teklic und Alisar Ailabouni.

Video: Heidi Klum lässt es auf Malle krachen

 

 

Glaubst du, dass Elena trotzdem als Model erfolgreich sein wird?

%
0
%
0