Benjamin Piwko verliebt? "Isabel ist eine supertolle Frau"

Der gehörlose "Let's Dance"-Kandidat kommt ins Schwärmen

Benjamin Piwko, 38, sorgt bei "Let's Dance" für zahlreiche emotionale Momente! Der gehörlose Schauspieler schwebt Woche für Woche mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson, 36, über die Tanzfläche - die Harmonie stimmt zwischen den beiden. Aber hat Benjamin ein Auge auf die schöne Schwedin geworfen?

"Wir haben uns direkt sehr gut verstanden"

Isabel und Benjamin sind das perfekte "Let's Dance"-Paar, denn die Profitänzerin geht auf den gehörlosen Sportler ein. Sie hat sich sogar bereits Gebärdensprache angeeignet. Schon in der Kennenlern-Show hatte Benjamin durchblitzen lassen, dass er sich Isabel als Tanzpartnerin wünsche. Und auch im "OKmag.de"-Interview kurz nach der Sendung machte er deutlich, dass er extrem happy sei mit der Paar-Konstellation. Der Funke ist definitiv bei beiden übergesprungen!

Doch warum hat sich der 38-Jährige ausgerechnet Isabel an seiner Seite gewünscht?

Wir haben uns direkt in der Kennenlernwoche sehr gut verstanden, haben viel gelacht und sie und Lukas (Rieger, Anm. d. Red.) haben erste Gebärden angefangen zu lernen. Irgendwie hat es mit uns Dreien sehr gut gepasst. Umso trauriger, dass Lukas jetzt nicht mehr dabei ist,

verriet er nun im exklusiven Interview. 

 

 

 

 

 

Benjamin: In Isabel Edvardsson verguckt?

In nahezu jeder Sendung schwärmt Benjamin von Isabel. Aber hat sich der 38-Jährige in die schöne Blondine, die seit Jahren glücklich mit Ex-Profitänzer Marcus Weiß verheiratet ist, verguckt? Nein! Doch Benjamin gab zu:

Ich habe optisch keinen direkten Typ. Isabel ist eine supertolle Frau und unglaubliche Tänzerin und wir verstehen uns sehr gut. Auch mit Marcus, ihrem Mann, stimmt einfach die Chemie,

so der begeisterte Tanz-Lehrling. Somit räumt der Sympathieträger die Gerüchte endgültig aus der Welt!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Tricks bei "Let's Dance": Geheimnis um gehörlosen Benjamin Piwko

Gehörloser Benjamin Piwko bei "Let's Dance": Keine Gnade!