GZSZ-Star Ulrike Frank: Klare „Let‘s Dance“-Ansage vom Ehemann!

Marc Schubring macht sich große Sorgen

Ulrike Frank, 50, ist eine der 14 Promis, die bei der diesjährigen Staffel von „Let's Dance“ die Hüften kreist. Ihr größter Traum geht damit in Erfüllung! Doch ausgerechnet ihr Ehemann Marc Schubring, 50, zeigt sich skeptisch. 

Ulrike Frank & Robert Beitsch tanzen zusammen 

GZSZ-Schauspielerin Ulrike Frank wird nun vorläufig aus ihrer Rolle der Katrin Flemming schlüpfen und über das Tanzparkett schwingen. Denn bei „Let's Dance“ möchte sie endlich eine andere Seite von sich zeigen. Damit geht ein großer Traum von ihr in Erfüllung, denn Ulrike ist Fan seit der ersten Stunde! 

Gemeinsam mit Profitänzer Robert Beitsch wird der Soap-Star auf dem Tanzparkett stehen. Einen besseren Tanzpartner hätte sich die 50-Jährige gar nicht vorstellen können: 

Ich war total happy, als ich Roberts Namen gehört habe. Und ich glaube, wir passen wirklich gut zueinander, das haben wir echt schon in den wenigen Stunden gemerkt, in denen wir trainiert haben,

so Ulrike im Interview mit OKmag.de

 

 

 

SO reagierte Ulrike Franks Ehemann auf die „Let's Dance“ Teilnahme

Doch was sagt eigentlich Ulrikes Ehemann Marc Schubring zur „Let's Dance“-Teilnahme seiner Frau? Schließlich sind die beiden jetzt für einige Wochen getrennt, sehen sich kaum, bis gar nicht: „Er wusste ja schon, dass ich supergerne bei „Let's Dance“ mitmachen möchte und als ich gesagt habe, es könnte klappen dieses Mal, weil das ja auch mit den Terminen sonst schwierig war, da hat er sich für mich auch super gefreut“, erzählt uns Ulrike nach der Auftaktshow am vergangenen Freitag. Doch mit der ersten Begeisterung kamen auch die Zweifel und die Angst um seine Frau. Eine klare Ansage konnte sich der 50-Jährige dann doch nicht verkneifen, wie die Schauspielerin berichtete: 

Aber er hat auch gesagt: Du weißt schon, worauf du dich da einlässt, ne? Geh mit offenen Augen darein, das wird echt ein Wahnsinnsabenteuer, aber eben auch richtig heftig und vor allem pass auf, dass du dich nicht verletzt!

 

Nicht verwunderlich, dass sich Marc große Sorgen um seine Ehefrau macht. Schließlich ist es keine Seltenheit, dass sich die Promis beim anspruchsvollem Tanztraining verletzen und der eine oder andere Unfall nicht ausbleibt. In der letzten Staffel musste Jimi-Blue Ochsenknecht frühzeitig ausscheiden, weil er sich seinen Fuß gebrochen hatte. 

Alle Infos zu „Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Kannst du verstehen, dass sich Ulrikes Ehemann solche Sorgen macht? Stimme unten ab! 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

GZSZ-Star Ulrike Frank & Ehemann Marc Schubring: Traurige Baby-Beichte

GZSZ-Star Ulrike Frank nackt im Playboy

Evelyn Burdecki bei „Let‘s Dance“: Verliebt in Tanzpartner Evgeny?