Anti-Aging: Das ist die perfekte Handcreme für Frauen ab 40

So klappt's mit seidig-zarter Haut

Wenn um Anti-Aging geht, knöpfen wir uns als erstes vermutlich unser Gesicht vor und pflegen es mit Seren, Masken und Cremes. Was wir vermutlich schnell vernachlässigen, sind unsere Hände – dabei sind sie täglich zahlreichen Strapazen wie Händewaschen und UV-Strahlung ausgesetzt. Vor allem ab dem 40. Lebensjahr braucht die zarte Haut jede Menge Aufmerksamkeit. Wir haben die passende Handcreme entdeckt, die der vorzeitigen Hautalterung entgegenwirkt. 

Diese Handcreme ist perfekt für Frauen ab 40 

Bei unserer täglichen Beauty-Recherche sind wir auf eine Handcreme gestoßen, die perfekt auf die Bedürfnisse von Frauen ab 40 eingeht. Die "Hyaluron-Handcreme" von neobömi verspricht optimale Pflege für beanspruchte und reifere Hände. Laut Hersteller könne sie der vorzeitigen Hautalterung und Pigmentflecken entgegenwirken. 

Dank der Wirkstoffe Hyaluron und Glycerin werde die Haut mit einem schützenden Feuchtigkeitsfilm versehen. Die enthaltene Kamille unterstütze wiederum trockene und strapazierte Haut bei der Regeneration. Die Haut fühlt sich wieder geschmeidig an. Ein weiterer Pluspunkt: Die Handcreme von neobömi hat einen Lichtschutzfaktor 15, der der vorzeitigen Hautalterung entgegenwirkt.  

Hier noch mal alle Vorteile der Handcreme im Überblick:

  • beugt vorzeitlicher Hautalterung vor 
  • wirkt Pigmentflecken entgegen 
  • spendet Feuchtigkeit 
  • unterstützt die Regeneration der Haut 
  • mit Lichtschutzfaktor 15
  • ist vegan, ohne Parfum und Tierversuche 

Hier kannst du die Handcreme für ca. 20 Euro shoppen.

Superfood für deine Hände

Echtes Superfood für deine Hände ist die ″Blueberry Hand Cream″ von EIR Scandinavia, die erstklassige Inhaltsstoffe aus der skandinavischen Natur enthält. Unter anderem enthält die Handcreme Heidelbeeren, die reich an natürlichen Antioxidantien, Polyphenolen und Fruchtsäuren sind. Die spenden der Haut intensive Feuchtigkeit und schützen sie obendrein vor äußeren Stress. Als wäre das nicht genug, werden Rötungen beruhigt. 

Da Heidelbeeren als Königinnen der Antioxidantien bezeichnet werden, wirkt die Handcreme der Hautalterung entgegen. Der hohe Vitamin-C-Anteil wirkt sogar gegen Altersflecken. Abgerundet wird die Creme mit weiteren Inhaltsstoffen aus der Natur: Moltebeeren, Hagebuttenöl, Hafer, Sheabutter und Rapsöl machen die Pflege komplett. 

Hier kannst du die Superfood für deine Hände für ca. 10 Euro shoppen.

Warum die Handpflege so wichtig ist 

Die Haut am Handrücken ist ähnlich zart und empfindlich wie die der Augenpartie. Das wird spätestens ab den 40ern deutlich, wenn sie zunehmend transparent und zart wie Papyrus wird. Adern und Sehnen können dann ebenfalls deutlich hervortreten. Außerdem können auch Pigmentflecken und erste Fältchen auftreten. 

Ein Grund dafür ist, dass die Elastizität der Haut und Venen nachlässt sowie eine verlangsamte Mikrozirkulation. Die Folge: Das Unterhautfettgewebe wird abgebaut. Dadurch trockne die Haut schneller aus, wird anfälliger für Sonnenschäden wie Falten und Pigmentflecken. Was die Hände jetzt brauchen, sind feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte und vitaminhaltige Treatments. Achte außerdem darauf, dass die Produkte einen hohen UV-Schutz haben. 

Tipp: Um die zarte Haut an den Händen optimal zu pflegen, solltest du sie am besten nach jedem Waschen eincremen. 

Mehr zum Thema Anti-Aging:

 

Diese Produkte haben einen ähnlichen Effekt:


1. LaLinda
"Shine Handcreme", hier für ca. 17 Euro shoppen
2. lavera "Anti Age Handcreme", 2er Pack hier für ca. 11 Euro shoppen
3. Babor "Spa Shaping Handcreme", hier für ca. 14 Euro shoppen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.