Brow Lifting selber machen: DIY-Technik für unter 5 Euro!

Influencerin Donna Romina macht es vor

Der neueste Augenbrauen-Trend ist das sogenannte Brow Lifting. Den kannst du mit zwei günstigen Drogerie-Produkten ganz einfach zuhause ausprobieren, statt viel Geld im Kosmetikstudio zu lassen …

DIY-Brow-Lifting von Donna Romina

Volle, buschige Augenbrauen sind seit einigen Jahren wieder DAS Schönheitsideal. Aktuell trägt man diese am besten noch streng nach oben gekämmt. Viele Augenbrauen-Gele sind allerdings nicht stark genug und die Härchen verlieren im Laufe des Tages ihre Form.

Aus diesem Grund lassen sich nun immer mehr Frauen ein sogenanntes Brow Lifting verpassen, für einen Effekt der bis zu acht Wochen hält. Wenn du den Trend selbst gerne mal ausprobieren und nicht direkt 60 Euro für eine professionelle Behandlung im Studio investieren möchtest, dann haben wir hier eine einfache DIY-Technik für dich. Du benötigst dafür lediglich zwei Produkte, die wir bei Influencerin Donna Romina aufgeschnappt haben: Ein Wimpernbürstchen und das wasserfeste Styling-Gel "Kleber" von got2b, das du hier für nur 3 Euro shoppen kannst!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

last evening 🥂✨

Ein Beitrag geteilt von romi 💛✨🌼 (@donnaromina) am

 

Auf ihrem Instagram-Profil zeigt die 25-Jährige, wie es geht: Das Produkt auf das Bürstchen geben, in die Augenbrauen einmassieren, nach oben bürsten und trocknen lassen. Schneller und einfacher ist ein Brow Lifting wohl nicht machbar! Die Augenbrauen stehen den ganzen Tag wie eine Eins, bis du das Produkt abends wieder entfernst. Gerade wenn du unsicher bist, ob die gelifteten Brauen wirklich etwas für dich sind, oder du den Effekt nicht jeden Tag möchtest, ist das DIY-Brow-Lifting eine tolle Sache.

 

 

 

Diese Produkte machen den Look komplett:


1. NYX "Micro Brow Pencil", hier für ca. 10 Euro shoppen
2. Godefroy "Instant Eyebrow Tint", hier für ca. 8 Euro shoppen
3. Asyouwish "Augenbrauenstift", hier für ca. 13 Euro shoppen

 

Hast du schon mal ein Brow Lifting ausprobiert?

%
0
%
0