Glätteisen: Dieses Styling-Tool glättet selbst nasses Haar!

Glätteisen: Dieses Styling-Tool glättet selbst nasses Haar! - Reduziert die Stylingzeit um die Hälfte

Mit einem Glätteisen kannst du dir im Handumdrehen sowohl einen Sleek Look als auch sanfte Beach Waves zaubern. Bislang mussten unsere Haare für das Styling trocken sein, doch ein neues Styling-Tool kann mehr: Es glättet selbst nasse Haare, wodurch die Stylingzeit um die Hälfte verkürzt werden kann!
© iStock
Mit einem Glätteisen kannst du nun auch deine nassen Haare glätten und trocknen!

Dieses Glätteisen glättet selbst nasses Haar 

Glätteisen sind wahre Styling-Wunder und können vielseitig eingesetzt werden. Mit dem Styling-Tool kannst du nicht nur deine Haare glätten, sondern sie auch in hübsche Beach Waves verwandeln. Einige Beautynistas zaubern sich eine Extraportion Volumen mit dem Haarglätter, indem sie die Mähne nach oben Richtung Himmel lang und glatt ziehen. 

Was all diese Styling-Tricks bislang gemeinsam hatten, war, dass das Frisieren lediglich auf trockenem Haar möglich war – bis jetzt! Das ″Wet 2 Straight Pro″-Glätteisen von Remington eignet sich sowohl für die Nass- als auch Trockenanwendung. 

Hier kannst du das Glätteisen für ca. 55 Euro shoppen.

Verkürzte Stylingzeit, Anti-Frizz und tolle Ergebnisse!

Mit dem ″Wet 2 Straight Pro″-Glätteisen von Remington kannst du deine nassen Haare direkt nach dem Waschen ein seidig-glattes Finish verpassen. Dank des ″Wet Modus″ erkennt ein spezieller Sensor im Glätteisen, dass das Haar feucht ist. Dadurch erhöht das Styling-Tool automatisch die Temperatur und lässt das überschüssige Wasser über ein integriertes Entlüftungssystem verdunsten. 

Sobald das Haar trocken ist, fährt der Sensor die Styling-Temperatur runter – und die Stylingzeit wird quasi um die Hälfte reduziert. Dank der hochwertigen Keramikbeschichtung wird die Mähne ganz schonend gestylt und gleichzeitig kann Frizz verhindert werden. Freue dich über tolle Ergebnisse ganz ohne Schäden.

Wichtig: Vor dem Styling mit dem Glätteisen solltest du unbedingt einen Hitzeschutz aufsprühen!

Mehr zum Thema Styling-Tools:

″Funktioniert auf nassem Haar genauso super wie auf trockenem Haar″

Kann ein Glätteisen tatsächlich auf nassem Haar funktionieren? Laut der über 500 Sternebewertung funktioniert das Styling-Tool tatsächlich! Im Schnitt haben sie 4,5 von 5 Sterne für das Gadget vergeben und sind ganz begeistert von der Multifunktionalität

Ich bin tatsächlich sehr positiv überrascht. Das Glätten funktioniert auf nassem Haar genauso super wie auf trockenem Haar. Durch das iVerdampfen werden die Haare beim Glätten sofort trocken, was ich besonders praktisch finde. Auch nach dem Benutzen sind die Haare weich und nicht so spröde oder trocken. 

 

Das beste Glätteisen, das ich je hatte.

 

Neben der mit 15 Sekunden enorm kurzen Aufheizzeit liegt die Besonderheit darin, dass man es problemlos auch auf handtuchtrockenem Haar anwenden kann, was somit die Stylingzeit und den Aufwand insgesamt deutlich verringert. Dazu besitzt dieser Haarglätter ein Entlüftungssystem, womit sich in den Haaren verbliebenes Wasser bzw. Feuchtigkeit schnell und sicher entfernen lässt, ohne die Haare zusätzlich bzw. zuvor Föhnen zu müssen. Dies funktioniert tatsächlich sehr gut und im Falle meiner Haare bzw. der gewünschten Frisur vereinfacht es das kontrollierte Stylen und Trocknen im Vergleich zum zusätzlichen, vorherigen Gebrauch eines Föhns deutlich. 

Diese Glätteisen haben die User ebenfalls überzeugt: 

1. BaByliss "Steam Lustre Styler Dampfglätteisen", hier für ca. 150 Euro shoppen 2. ghd "gold Styler", hier für ca. 148 Euro shoppen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...