Heftige Veränderung: Was ist mit Amanda Bynes passiert?

In wenigen Monaten ging es noch mal abwärts...

Der einstige „Nickelodeon“-Star Amanda Bynes, 31, ist kaum wiederzukennen. Sieben Jahre war sie in der Versenkung verschwunden, dann kündigte sie im Sommer ihr TV-Comeback an und nun kommen diese Fotos zutage...

Sieben Jahre hatte sich Amanda Bynes aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, bis sie im Juni diesen Jahres wieder in einer TV-Show „Good Morning America“ aufgetaucht war.

Sieben Jahre, in denen Amanda gegen die Drogensucht, Alkohol und Depressionen ankämpfte.

Was ist mit Amanda Bynes passiert?

Sie schien den Kampf gewonnen zu haben, wirkte klar und aufgeräumt und sie sah vor allem kerngesund aus. Bis jetzt…

Nun sind Bilder der Schauspielerin aufgetaucht, die sehr besorgniserregend aussehen. Denn in nicht mal vier Monaten, hat Amanda massiv an Gewicht zugenommen. Zudem sieht sie traurig und niedergeschlagen aus, als sie mit ihrem Lifecoach nun in L.A. in in einem Shop gesichtet wurde.

Ist Amanda Bynes rückfällig geworden?

Dabei hatte die „Lügen haben kurze Beine“-Darstellerin gerade erst in dem Interview vor ein paar Monaten erzählt, nun seit drei Jahren clean zu sein. Doch auch wenn sie hoffentlich wirklich clean geblieben ist, so machen uns die aktuellen Bilder der Schauspielerin wirklich Sorgen...

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!