Kristen Bell verrät ihre Beauty-Routine – auch CBD gehört dazu

Auf welche Produkte der Hollywood-Star schwört

Und wieder einmal bekennt sich eine Hollywood-Schönheit zum Beauty-Trend CBD. Schauspielerin Kristen Bell, die unter anderem aus dem Film "Bad Moms" und der Serie "House of Lies" bekannt ist, sprach kürzlich über ihre Beauty-Routine. Die 41-Jährige setzt auf Sonnenschutz und sündhaft teure Cremes, um ihr Äußeres zu pflegen. Ihr Geheimtipp sind aber die Produkte ihrer eigenen CBD-Linie Happy Dance. Wie es sich für eine bekennende Veganerin gehört, verzichtet sie dabei vollkommen auf tierische Produkte. Und dann gibt es da noch ein Prinzip, an dem sie bei ihrer Beauty-Routine eisern festhält ...

Feuchtigkeitsspendende Gesichtsmasken

Kristen Bell hat schon oft über ihre Vorliebe für Gesichtsmasken gesprochen. Ihr Lieblingsprodukt ist dabei anscheinend eine feuchtigkeitsspendende Hyaluron-Maske der Marke Tata Harper. Wo immer es geht wählt die Schauspielerin Pflegeprodukte mit natürlichen Zutaten. Und so besteht auch dieses Produkt in erster Linie aus Pflanzenölen, Blütenextrakten und einigen sanften Zusätzen. 

Hyaluronserum 

Dass viele Stars auf konzentrierte Hyaluronsäure setzen, um ihre jugendliche Schönheit zu erhalten, ist bekannt. Auch Kristen Bell ist da keine Ausnahme. Nach der Gesichtsmaske trägt sie gerne das parfümfreie Serum von Dr. Barbara Sturm auf. Es enthält eine Mischung aus langkettigen und kurzkettigen Hyaluron-Molekülen und kann daher in unterschiedliche Hautschichten eindringen und dort Feuchtigkeit spenden. 

CBD-Körperbutter 

Natürlich endet Schönheit nicht im Gesicht. Deshalb schwört die Schauspielerin auch auf die Body Butter mit CBD aus ihrer farbenfrohen Kosmetiklinie Happy Dance.In einer Dose sind 200 mg des Wirkstoffs enthalten, der unter anderem Hautrötungen beruhigen soll und Feuchtigkeit spendet. Hierzulande ist die Körperbutter leider nicht erhältlich, vergleichbare Produkte gibt es aber unter anderem bei https://www.cibdol.de/. Weil CBD über längere Zeit wirkt, ist die Körperbutter zur wöchentlichen Anwendung gedacht. 

Bio-Lippenstift 

Kristen legt ohnehin großen Wert auf gesunde Zutaten und ethische Produktionsbedingungen. Besonders wichtig ist ihr das aber bei Lippenstift. Seit sie einen Artikel darüber gelesen hat, wie viel Lippenstift Frauen zu sich nehmen, setzt sie wo es nur geht auf Produkte mit Bio-Zutaten. Denn zum einen trägt sie beim Lippenstift gerne dick auf. Zum anderen muss sie sich aber eingestehen, dass ein Großteil davon früher oder später auf ihrer Zungenspitze landet. 

Crème de la Mer 

Wenn Kristen Make-up aufträgt, nutzt sie anstatt eines Primers gerne den legendären Moisturizer Crème de la Mer, auf den auch Stars wie Beyoncé, Kim Kardashian und Chrissy Teigen schwören. Seinen Namen verdankt dieses Produkt einem Algenextrakt, das angeblich für besonders weiche Haut sorgen soll. Die 500-ml-Dose Crème de la Mer für rund 2000 Euro kann sich natürlich nicht jeder leisten, immerhin gibt es aber auch die Probiergröße für nur 85 Euro. 

Make-up-freie Nächte 

Kristen Bell ist nicht nur wichtig, was auf ihre Haut kommt – sondern auch, dass ihre Haut genügend Zeit zum Atmen hat. Deshalb entfernt ohne Ausnahme jeden Abend ihr Make-up, bevor sie ins Bett geht. Wenn es der Anlass erlaubt, verbringt sie auch gerne den ganzen Tag ohne Make-up und Pflegeprodukte, wozu sie im vergangenen Jahr besonders viel Gelegenheit gehabt hat. Höchstens ein bisschen Sonnencreme kommt ihr dann an heißen Tagen ins Gesicht. Sobald es wieder auf den roten Teppich geht, lässt sie sich aber nicht lumpen und trägt wieder Gesichtspflege vom Feinsten auf.

Themen
Beauty-Routinen