Laut "Öko-Test": Dieses Körperöl ist "sehr gut"

Laut "Öko-Test": Dieses 4-Euro-Körperöl ist "sehr gut"

In der kalten Jahreszeit braucht unsere Haut mehr Feuchtigkeit. Eine gute Lösung: Körperöl. Aber welches ist wirklich gut? Dieser Frage ist "Öko-Test" nachgegangen und hat ein günstiges Produkt für "sehr gut" befunden. 

© iStock
Dieses Körperöl hat bei "Öko-Test" mit der Gesamtnote "sehr gut" abgeschnitten. 

Das ist das beste Körperöl laut "Öko-Test" 

Für eine geschmeidige Haut bis in die Zehenspitzen ist eine gute Körperpflege wichtig. Ideal sind natürlich Bodylotions, die für sofortige Geschmeidigkeit sorgen. In Hinblick auf die kalte Jahreszeit dürfen die Pflegeprodukte aber ruhig auch reichhaltiger ausfallen. Ideal sind Körperöle, die gestresste und raue Haut ruckzuck wieder streichel-weich pflegen. Das Magazin "Öko-Test" hat 20 Öle getestet und kommt zu einem erstaunlichen Fazit: Fast alle getesteten Produkte haben die Tester überzeugt. 

Das "Mandelblüten Hautöl" von Kneipp ist der Preis-Leistungs-Sieger. Es verwöhnt trockene und sensible Haut mit einem natürlichen Pflege-Komplex. 

Hier kannst du das Körperöl für ca. 4 Euro shoppen.

Testsieger stärkt die Hautbarriere und verbessert die Elastizität

Mit einer Gesamtnote "sehr gut" zählt das "Mandelblüten Hautöl" von Kneipp zu den Testsiegern. Das Körperöl zeichnet sich durch eine natürliche Formel aus, die lediglich Mandelöl, Vitamin E, Arganöl und Sonnenblumenöl enthält – und genau dieser Pflege-Komnplex hat "Öko-Test" auch überzeugt. Demnach solltest du immer auf Produkte setzen, die kalt gepresstes Pflanzenöl aus Sonnenblumen, Jojoba oder Mandel, aber auch Avocados oder Oliven enthalten. Das Motto lautet hier ganz klar: Weniger ist mehr! 

Das Körperöl stärkt die Hautbarriere, verbessert die Elastizität und schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen. Zudem wirkt es aufbauend und verleiht trockener und sensibler Haut ein geschmeidig-weiches Hautgefühl. 

Für optimale Ergebnisse solltest du das Körperöl direkt nach dem Duschen auf die feuchte Haut auftragen und in sanften Massage-Bewegungen einmassieren. 

Dieses Körperöl hat "Öko-Test" ebenfalls überzeugt 

Ein weiteres Körperöl, das bei "Öko-Test" "sehr gut" abgeschnitten hat, ist das "Natural Beauty Pflegeöl Bio" von Balea. Das reichhaltige Pflegeöl ist mit Bio-Hanfsamenöl sowie Rosen-Extrakten angereichert und verwöhnt deine Haut von Kopf bis Fuß. Arganöl rundet das Öl ab und hinterlässt so intensive Feuchtigkeit. 

Hier kannst du das Körperöl für ca. 2 Euro shoppen. 

Verwendete Quellen: Öko-Test, PR 

Lade weitere Inhalte ...