Laut Studie: Vitamin C ist die Geheimwaffe für schöne Haare

Laut Studie: Vitamin C ist die Geheimwaffe für schöne Haare

Bisher galt Biotin als Geheimwaffe für schönes Haar. Doch nun hat eine Studie herausgefunden, dass auch Vitamin C ein echter Schönheitsbooster ist. 

Studie Vitamin C© PR
Vitamin C verbessert die Gesundheit der Haare. 

Dieses Vitamin-C-Präparat sorgt für schöne Haare 

Gesundes, glänzendes Haar ist neben der ewigen Jugend vermutlich das zweitgrößte Beauty-Goal vieler Frauen. Natürlich spielt hier die richtige Haarpflege eine entscheidende Rolle, aber auch das Motto "wahre Schönheit kommt von innen" ist hier entscheidend. 

In einer Studie konnte jetzt nachgewiesen werden, dass das "Liposomal Vitamin C" von Altrient nachweislich die Gesundheit der Haare unterstützt und übermäßigen Haarausfall reduziert.

Hier kannst du das Vitamin-C-Pulver shoppen.

Vitamin C© PR

Bis zu 37,5% weniger Haarausfall und 50% weniger Haarbruch

In einer Studie der "Princeton Consumer Research UK" nahmen Probanden über einen Zeitraum von 12 Wochen täglich 2 Beutel des "Altrient Liposomales Vitamin C" ein und beobachteten dabei die folgenden Ergebnisse: Die Tester hatten bis zu 37,5% weniger Haarausfall und sogar satte 50% weniger Haarbruch!

Außerdem sei das Haar um 27% stärker und manch einer hat festgestellt, dass er mehr Haare bekommen hätten. Alle Teilnehmer sind sich einig, dass das Vitamin C für eine deutliche Verbesserung der allgemeinen Haargesundheit gesorgt hat. Das Haar fühlt sich insgesamt dicker an, die Kopfhaut entlang des Haaransatzes ist weniger sichtbar und man spüre mehr Haare.

Wie lassen sich die genannten Effekte erklären?

Genetik, Alterung, Hormone, Autoimmunerkrankungen, Medikamente, Schwangerschaft, Gewichtsverlust, Umwelt und Stress sind häufige und bekannte Ursachen für dünner werdendes Haar bei Männern und Frauen. Eine weitere immense Rolle spielen Ernährungsmängel und oxidativer Stress, wie durch diese Studie belegt werden konnte.  Um zu verstehen, wie Vitamin C dazu beiträgt, gesundes Haar zu erhalten und Haarausfall zu reduzieren, müssen wir wissen, welche Aufgaben Vitamin C im Körper übernimmt. Das Vitamin ist maßgeblich an der Kollagenproduktion und der Bekämpfung von oxidativem Stress beteiligt.

Die antioxidative Wirkung von Vitamin C kann dazu beitragen, oxidativen Stress und freie Radikale zu reduzieren, die, wenn sie überhandnehmen, eine große Belastung für den Körper und die Haut darstellen, den Haarwachstumszyklus stören und zu Haarausfall führen können.

Hier noch mal die wichtigsten Ergebnisse:

  • Vitamin C trägt zur normalen Kollagenproduktion bei, die eine Rolle bei der Unterstützung der Zellaktivität in den Haarfollikeln, der Wundheilung und der Gewebereparatur spielt.
  • Die Aufrechterhaltung eines optimalen Kollagenspiegels kann dazu beitragen, die Dermis und Epidermis der Kopfhaut zu stärken, um ein gesundes Umfeld zu schaffen, in dem das Haar wachsen kann.
  • Haarfollikel benötigen sauerstoffreiches Blut, um zu wachsen. Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für die normale Funktion der Blutgefäße bei.
  • Vitamin C trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei, der mit der Zeit die Haarfollikel schädigen kann.

Noch mehr gute Vitamin-C-Präparate gibt es hier:

Verwendete Quellen: PR