Schöne Haare: Dieser simple Trick wird dein Leben verändern!

Warum du unbedingt auf einem Seidenkissen schlafen musst

Du wünschst dir längeres und gesünderes Haar über Nacht? Dann haben wir jetzt den perfekten Beauty-Tipp für dich …

Seidenkissen: Der beste Beauty-Hack für schöne Haare

Für viele Frauen scheint der Traum von einer Rapunzel-Mähne unerreichbar. Und das, obwohl sie bereits viel Zeit und Pflege in ihre Haare investieren. Dabei gibt es einen ganz simplen Trick, der einen krassen Effekt hat! Gerade nachts beim Schlafen entstehen viele Haarschäden, wenn wir schwitzen und durchs Bett wühlen. Die Folgen: Knoten, Spliss und abgebrochene Spitzen! Das liegt daran, dass die meistens von uns auf einem Baumwoll-Kissen schlafen, was Haut und Haaren Feuchtigkeit entzieht.

Die bessere Alternative ist ein Kissenbezug aus Seide. Klingt im ersten Moment vielleicht etwas übertrieben, aber du kannst das luxuriöse Stöffchen schon sehr günstig im Netz shoppen und wirst die kleine Investition sicher nicht bereuen! Seide hat den Vorteil, dass die Feuchtigkeit im Haar bleibt. Außerdem wirkt der Kissenbezug antibakteriell, was auch einen positiven Effekt auf deine Haut haben wird. Ganz nebenbei wird auch noch der Fältchenbildung vorgebeugt — klingt vielversprechend oder?

 

 

Unser Favorit ist der Kissenbezug von LilySilk. Die Seide ist atmungsaktivallergikerfreundlich und nach Öko-Tex-Standart zertifiziert. Hier kannst du den Bezug ab ca. 17 Euro shoppen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

"Es funktioniert tatsächlich!"

Natürlich stellt sich die Frage, ob der Beauty-Hack in der Realität wirklich so effektiv ist. Tatsächlich sind die Rezensionen von Seidenkissenbezügen im Netz durchweg positiv:

Dank dieses Kissenbezugs stehe ich frühmorgens mit schönen Haaren auf und nicht, als hätte ich wochenlang im Dschungelcamp verbracht. Mit herkömmlichen Kissenbezügen aus Baumwolle waren meine Haare am nächsten Morgen total durcheinander und standen wild ab und ich musste Haarewaschen, obwohl die eigentlich noch okay waren. Mit dem Seidenkissenbezug kann ich mir das sparen, da die Haare einfach nicht so aufgeraut werden.

 

Seit Jahren schaue ich morgens wie ein zerrupfter Hund aus. Die Haare sind strohig, verfilzt und stehen in allen Richtungen. Bei der Suche im Internet bin ich auf die Idee mit dem Seidenkissen gestossen. Ehrlich gesagt habe ich dem Ganzen aber nicht viel Bedeutung gegeben, es aber trotzdem versucht. Und was soll ich sagen, es funktioniert tatsächlich!! Ich habe sehr dünnes Haar und habe mir jeden Morgen beim Durchkämmen viele Haare ausgerissen, das ist jetzt nicht mehr der Fall. Die Haare fühlen sich weich an und sind nicht mehr verfilzt. Wahnsinn!

 

Habe mir den Kissenbezug geholt, da ich vermehrt Haare beim Schlafen verloren habe und die, egal ob im Dutt oder offen, total verknotet waren. Durch das Kissen verlier ich im Schlaf (obwohl ich mich viel bewege) keine Haare mehr und habe morgens auch keine Probleme mehr meine Haare durchzukämmen.

 

Ich schlafe nun seit zwei Wochen auf dem Seidenkissen und bin überaus zufrieden. Ich habe die Hülle überwiegend wegen meiner Haare gekauft und muss sagen, dass sie noch nie besser aussahen! Die Haare sind super weich und haben keinen Frizz mehr! Habe gleich noch eine zweite Hülle zum Wechseln bestellt.