Schöne Wimpern: Diese Mascara ersetzt ein Serum

Extra Pflege-Booster dank Rizinusöl

Die Wimpern tuschen und gleichzeitig pflegen: Klingt nach einem Traum-Produkt! Eine neue Mascara verspricht nicht nur intensives Volumen und Länge, sondern auch wertvolle Pflege wie ein Serum …

Ist das die beste Mascara aller Zeiten?

Wer keine Lust auf Fake-Lashes hat und sich trotzdem auf "natürliche" Weise längere und dichtere Wimpern wünscht, der kommt um ein Serum nur schwer herum. Doch die Pflege-Booster sind meist ganz schön teuer und müssen auch regelmäßig angewendet werden, damit ein Erfolg sichtbar wird.

Wir haben jetzt eine neue Mascara entdeckt, die für dieses Problem eine clevere Lösung hat: Die "Lash Paradise"-Wimperntusche von L'Oréal (hier für ca. 8 Euro shoppen) enthält wertvolle Pflegestoffe wie zum Beispiel Rizinusöl, welches dafür bekannt ist, einen ähnlichen Effekt wie ein Wimpernserum zu haben! Das Beautywunder regt das Wachstum deiner Lashes an und schützt die empfindlichen Härchen gleichzeitig davor abzubrechen.

 

 

Das Beste an dem 2-in-1-Produkt ist, dass kein Extra-Schritt nötig ist, da du deine Wimpern sehr wahrscheinlich ohnehin jeden Morgen tuschst — und ab jetzt auch gleichzeitig pflegst! Dank der ultraweichen Bürste eignet sich die Mascara auch perfekt für empfindliche Augen. Auch der Vorher-Nachher-Effekt überzeugt: Die Wimpern werden optimal getrennt, wirken länger und verkleben nicht. Mit dem passenden Primer (hier für ca. 8 Euro shoppen), welcher ebenfalls Rizinusöl und Jojobaöl enthält, kann der Bambi-Look noch verstärkt werden.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

 

 

Diese Mascaras enthalten ebenfalls pflegende Inhaltsstoffe:


1. Coselle
"Extreme Lash Wimperntusche", hier für ca. 15 Euro shoppen
2. Maybelline "Total Temptation Mascara", hier für ca. 7 Euro shoppen
3. Poppy Austin "Arganöl Wimperntusche", hier für ca. 16 Euro shoppen