Welcher Dufttyp bist du? Finde es heraus!

Sinnlich, clean, floral oder doch opulent?

Du fragst dich, welcher Dufttyp du bist? Kein Wunder, denn das Angebot an Düften in der Parfümerie kann einen schon mal überfordern. Gerade Parfüms für Frauen gibt es in Massen. Soll es lieber sinnlich sein oder doch opulent? Wie soll man sich bei so einer großen Auswahl an Parfüms entscheiden? IN hilft dir dabei zu bestimmen, welcher Duft zu dir passt und deine Persönlichkeit am besten unterstreicht.

Dufttyp Puristin (clean, zitrisch & hölzern)

Clean, unverschnörkelt und kühl kommen die Lieblingszutaten für den perfekten Duft der Puristin daher, der gerne wie frischgewaschene Wäsche duften kann. Modern und cool zeigen sich die zitrisch-frischen Nuancen, die durch Blüten wie Jasmin oder Mimose und Hölzer wie Sandelholz & Co. Raffinesse bekommen. Gewürze (z. B. Kardamom, Zimt) oder Meersalz sorgen für einen aufregenden Unterton.

Tipp: Wer nur dezent duften mag, tupft das Parfüm hinter dem Ohr auf, so verbreitet sich der Duft besonders unaufdringlich.

Die Romantikerin (süß, lieblich & floral)

Du würdest am liebsten in die Küche einer französischen Pâtisserie einziehen, um die köstlichen Düfte von Macarons und Co. zu schnuppern? Gleichzeitig liebst du süßliche Blumenbouquets? Dann entspricht der romantische Dufttyp am besten deinem Stil: Florale Herznoten und fruchtig-beerige Kopfnoten mit weichen, vollmundigen Basis-Noten und Gourmand-Akzenten machen den Duft zu einem Erlebnis für die Sinne.

Tipp: Auf der Haut des Dekolletés verbreitet sich der Duft besonders schön und sinnlich.

Die Lady (cremig, floral & pudrig)

Du liebst einen üppigen Strauß frischer Blumen? Dann könntest du der Dufttyp sein, zu dem ultrafeminine und grazil-florale Komponenten perfekt passen. Ein Hauch Opulenz darf auch nicht fehlen, um als stilvoller Duftbegleiter der Lady durchzugehen. Das Pünktchen auf dem i sind die pudrig-­cremigen Komponenten, die dich wie ein wärmendes Kaschmir-Cape umhüllen.

Tipp: Sprüh dir den Duft auf die Handgelenke, ohne ihn zu verreiben, so offenbaren sich die einzelnen Nuancen am besten, und du kannst testen, ob das Parfüm zu dir passt.

Dufttyp Diva (opulent, verführerisch & sinnlich)

Opulente und extrem verführerische Gewürznoten mit oft schweren Vanille-Akzenten gefallen dir? Dann sind die betörenden, orientalischen Kompositionen, die gerne auf Noten von Amber, Oud oder Moschus basieren, genau das Richtige für dich. Für einen spritzigen Twist sind hier säuerlich-süße Obstakkorde wie Pflaume oder Beeren verantwortlich, während Blüten, wie z. B. Rose oder Gardenie, für Lieblichkeit sorgen.

Aber Vorsicht: Die intensiven Parfüms nur in Maßen genießen! Ein Spritzer im Haar oder dem Nacken reicht, um sich den ganzen Tag wie eine Diva zu fühlen.

 

 

Themen