"Stiftung Warentest": Diese Bodylotions sind "gut"

"Stiftung Warentest": Diese Bodylotions pflegen trockene Haut "gut"

"Stiftung Warentest" hat Bodylotions für trockene Haut geprüft - mit überraschendem Ergebnis.

© iStock
Bodylotions versorgen trockene Haut mit Feuchtigkeit, doch nicht alle Produkte sind gleich gut.
  • "Stiftung Warentest" hat Bodylotions unter die Lupe genommen
  • Im Test waren flüssige und feste Produkte
  • Dabei konnte vor allem eine Gruppe bei trockener Haut überzeugen

Bodylotions im Check: Darauf kommt es bei "Stiftung Warentest" an

Im Test prüft "Stiftung Warentest" wie gut Cremes die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und ob sie umweltkritische Stoffe enthalten. Mit in die Wertung ein gehen außerdem die Nutzungs­freundlichkeit, die Deklaration, Werbeaussagen und die Ökobilanz der Produkte.

Das Verbrauchermagazin hat zwölf flüssige Lotions unter die Lupe genommen, dabei haben ganze elf Produkte mit "gut" abgeschnitten. Auffällig: Die drei festen Lotionen im Test haben das Urteil "befriedigend" erhalten, weisen im Vergleich aber eine bessere Ökobilanz auf.

Testsieger: Diese Bodylotions überzeugen

Zu den besten Lotions im Test zählt die "Shea Ultra Soft Body Milk" von Mixa. Die Bodylotion im praktischen Pumpspender schneidet nicht nur mit dem Urteil "gut" ab, sie ist mit einem Preis von unter 4 Euro auch noch ein echtes Schnäppchen.

Die Bodylotion mit Sheabutter und pflanzlichem Glycerin beruhigt und ist zur intensiven Pflege von empfindlicher, sehr trockener und rauer Haut geeignet. Dabei stellt sie die natürliche Schutzbarriere der Haut wieder her und kann spröder, rauer Haut und Schuppenbildung vorbeugen.

Hier kannst du die "Shea Ultra Soft Body Milk" von Mixa für unter 4 Euro direkt shoppen.

Ebenfalls "gut" bewertet und mit der Bestnote im Bereich Nutzerfreundlichkeit ist die Neutrogena "Deep Moisture" Bodylotion. Sie ist auf die Bedürfnisse trockener Haut abgestimmt und versorgt sie ab der ersten Anwendung mit optimaler Feuchtigkeit. Der Pumpspender ist besonders praktisch in der Anwendung.

Testsieger im Check von "Stiftung Warentest" ist die "pH5 Lotion" von Eucerin. Mit knapp 13 Euro ist sie das teuerste Produkt im Test. Dafür bekommst du hochwertige medizinische Hautpflege, die sich ideal für trockene und empfindliche Haut eignet.

Eine umweltfreundliche Alternative bekommst du mit der festen Bodylotion von Rosenrot. Die "Bio Bodybutter - Sanddorn & Orange" bewertet "Stiftung Warentest" insgesamt als "befriedigend". Die Butter pflegt mit natürlichen Inhaltsstoffen und punktet mit ihrer plastikfreien Verpackung aus Recyclingkarton.

 

 

© PR

Verwendete Quellen: Stiftung Warentest, PR

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...