Kleine Brüste: 5 Tricks für ein pralles Oktoberfest-Dekolleté

Diese genialen Tipps sorgen für mehr Holz vor den Hütten

Am 21. September ist es wieder soweit: Das 186. Oktoberfest findet in München statt. Damit auch kleinere Brüste im Dirndl perfekt zur Geltung kommen, haben wir 5 geniale Tipps für dich. Mit denen kannst du dir im Handumdrehen ein XXL-Dekolleté zaubern. 

Die 5 besten Tricks für ein Oktoberfest-reifes Dekolleté

1. Gut gepusht mit den richtigen BHs

Für das Oktoberfest lautet das Motto: Mehr ist mehr! Ein guter BH ist daher das A und O für ein traumhaftes Dekolleté im Dirndl. Push-up-Modelle sind der Klassiker, um Brüste – vor allem kleinere – perfekt in Szene zu setzen. Der einzige Nachteil: Ein Push-up kann sich schon mal schnell unter einer Trachtenbluse abzeichnen. 

Spezielle Dirndl-BHs sind daher noch besser, die einen starken Unterbrustbügel haben und so die Oberweite anhebt und in die gewünschte Form bringt. Alternativ kannst du in einen Balconette-BH schlüpfen, der eine ähnliche Aufgabe wie ein Dirndl-BH übernimmt und den Busen ebenfalls nach oben hebt. 


1. Aphrodite Beauty Care "Dirndl Push Up BH", hier für ca. 13 Euro shoppen
2. Triumph "Amourette Charm Schalen-BH", hier ab ca. 35 Euro shoppen
3. Triumph "Airy Sensation Push-up BH", hier ab ca. 50 Euro shoppen

 

 

2. Mit diesen Klebe-BHs schnürst du ein schönes Dekolleté

Falls du keine Lust auf Träger hast, kannst du deinen Busen auch einfach mit einem Klebe-BH zurecht schnüren. Der Büstenhalter wird einfach aufgelebt und mithilfe eines Tunnelzug-Verschlusses in Form gebracht. In wenigen Sekunden darfst du dich über eine tiefe sexy V-Form freuen. Kleine Brüste haben im Nu mehr Volumen. 


1. Pinpoxe
"Klebe BH", hier für ca. 15 Euro shoppen
2. Sanmio "Push-up BH", hier ab ca. 10 Euro shoppen

3. Silikon-Kissen zum Rausnehmen

Um kleinere Brüste größer zu schummeln, sind Silikon-Einlagen ideal. Die sind in verschiedenen Größen erhältlich und werden einfach mit in den BH gesteckt. Je nachdem, wie du die Silikon-Kissen platzierst, kannst du deine Brüste entweder anheben oder zusammendrücken. Letzteres sorgt für das obligatorische Dirndl-Dekolleté. 


1. Mikels-World "Silikon Einlagen", hier für ca. 25 Euro shoppen
2. In One Clothing "Transparente Silikon Einlagen", hier für ca. 13 Euro shoppen

4. Auf die richtige Dirndl-Bluse kommt es an

Ein weiterer Schummel-Trick für ein pralles Dekolleté auf den Wiesn ist eine gut sitzende Trachtenbluse. Einige Modelle haben einen integrierten Tunnelzug, mit dem du deine Brüste anheben kannst. Im Prinzip haben die Blusen den gleichen Effekt wie manch ein BH. Wenn du die Dirndl-Bluse mit einem guten Büstenhalter kombinierst, dann wird die Push-up-Wirkung noch einmal verstärkt. 


1. Hawiton
"Regular Fit Trachtenbluse", hier für ca. 19 Euro shoppen
2. Kojooin "Dirndlbluse", hier ab ca. 12 Euro shoppen

5. Kleine Brüste einfach größer schminken 

Last but not least kannst du kleine Brüste auch einfach größer schminken. Mit dem richtigen Make-up kannst du deinen Busen nämlich ins rechte Licht rücken – Stichwort Contouring. Damit kannst du nicht nur deine Vorzüge im Gesicht hervorheben, sondern auch dein Dekolleté. Mithilfe von Bronze-Puder lässt sich die Oberweite ganz easy optisch vergrößern. Trage dafür einfach das Puder T-förmig zwischen den Brüsten auf. Dadurch entsteht eine Schattierung, die dir optisch mehr Holz vor die Hütten zaubert. 

Falls du noch einen draufsetzen möchtest, dann kannst du dein Dirndl-Dekolleté auch mit Glitzerpuder highlighten. Auch das lässt deine Brüste größer wirken. 

Ein guter Tipp zuletzt: Halte dich an den Spruch "Bauch rein, Brust raus!" Auch das wirkt Wunder für deinen Oktoberfest-Look. 


1. Sace Lady "Liquid Glow Highlighter", hier für ca. 7 Euro shoppen
2. theBalm "Bronzer und Rouge Bahama Mama", hier für ca. 20 Euro shoppen
3. L'Oréal Paris "Glow mon Amour Highlighting Drops", hier für ca. 10 Euro shoppen
4. Find "Highlight Lowlight Duo", hier für ca. 10 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Oktoberfest: Die schönsten Dirndl unter 100 Euro

Oktoberfest: Die schönsten Hairstyles für die Wiesn