Kleine Brüste: Dieser Push-up-BH zaubert dir ein Traumdekolleté

Mehr Oberweite in wenigen Sekunden

Die Suche nach dem perfekten BH kann schon mal zur Herausforderung werden. Das gilt aber nicht nur für Frauen mit großen Brüsten, sondern auch für Ladies mit einer kleineren Oberweite. Zum Glück gibt es aber nun einen Lichtblick: Ein Push-up soll Frauen mit kleinen Brüsten in wenigen Sekunden zum Traumdekolleté verhelfen …

Auf diesen BH schwören Frauen mit kleinen Brüsten 

Der perfekte BH sollte nicht nur hübsch aussehen, sondern vor allem aber gut sitzen. All das verspricht der "Push-up-BH Front Closure Racerback" des Londoner Dessous-Labels Iris & Lilly. Er verspricht nicht nur einen guten Halt, sondern sollen laut Hersteller direkt für ein üppiges Dekolleté sorgen – und das selbst bei kleinen Brüsten. 

Guten Halt verspricht vor allem der Verschluss, der sich vorne befindet. Der Push-up-Effekt könne so verstärkt werden. Als wäre das nicht genug, kann der BH mit einem sexy Rückenteil aus Spitze und T-Trägern bestechen.

Und jetzt festhalten: Den BH bekommst du hier schon ab schlappe 13 Euro.

Diese BHs sorgen ebenfalls für eine üppige Oberweite:


1. Dobreva
"Spitze Push Up BH", hier für ca. 23 Euro shoppen
2. Shekini "Spitzen-BH", hier ab ca. 20 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Kleine Brüste: Ultimative Tipps, um den perfekten BH zu finden

Ganz wichtig ist der Sitz deines BHs. Er sollte fest, aber dennoch bequem sein. Das erkennst du zum Beispiel daran, dass der Bügel flach auf dem Brustkorb liegt und die gesamte Brust einhüllt. Der Busen sollte komplett im Körbchen liegen, es sollte nichts rausquillen oder Falten schlagen. 

Ein weiteres, wichtiges Kriterium beim Kauf des perfekten BHs sind die Träger. Achte darauf, dass du ein Modell kaufst, bei dem du die Träger verstellen kannst. Es sollten nie mehr als zwei Finger darunter Platz haben. 

Last but not least gilt: Nicht alle Brüste sind gleich. Eine kleine Oberweite bedeutet nicht, dass nur ein einziges BH-Modell infrage kommt. Push-ups sind natürlich optimal, um sich in wenigen Sekunden ein pralles Dekolleté zu zaubern. Diese Büstenhalter empfehlen sich vor allem für Busen, die weiter auseinanderstehen. 

Sind deine Brüste hingegen klein und prall, kann auch ein süßes Triangel-Modell ziemlich hübsch aussehen. 

So findest du die richtige Körbchengröße

Noch ein Tipp zum Schluss, bevor du auf BH-Jagd gehst: Mithilfe eines Maßbandes kannst du ganz easy deine Körbchengröße ausmessen. Zum einen solltest du den Umfang deiner Unterbrust kennen, die am unteren Ansatz deines Busens beginnt. Damit kannst du herausfinden, welche BH-Größe du brauchst, also zum Beispiel 80C oder doch 90C.

Die Körbchengröße lässt sich hingegen so berechnen: Miss zuerst den Brustumfang und ziehe davon den Unterbrustumfang ab. Die Differenz ergibt deine individuelle Körbchengröße. Ein Rechenbeispiel: Brustumfang 73 cm, Unterbrustumfang  61 cm, Differenz 12 cm, also Körbchengröße laut Tabelle wäre Cup A.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen