Exklusiv
Steffen Schraut: Die 5 größten Mode-Must-haves

Steffen Schraut feiert 20. Jubiläum: Die 5 größten Mode-Must-haves

Herzlichen Glückwunsch! Designer Steffen Schraut feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Die Marke ist seit Anfang 2022 exklusiv bei QVC erhältlich und zeigt den erfolgreichsten Markenlaunch seit über 20 Jahren bei QVC auf. Wir haben mit dem Mode-Experten über aktuelle Mode-Must-haves, kommende Trends und vieles mehr gesprochen. 

© PR
Seit 20 Jahren ist Steffen Schraut als Designer erfolgreich. Wir haben mit ihm über die größten Mode-Trends gesprochen. 

Steffen Schraut: "Frauen in ihrer wichtigen, emanzipierten Rolle unterstützen"

Seit 20 Jahren ist Steffen Schraut als Designer erfolgreich. Seit Anfang des Jahres ist er nun auch bei QVC vertreten. Wir durften im Rahmen seines Jubiläums mit dem Mode-Experten über die vergangen Fashion-Trends sowie kommende Must-haves sprechen. In zwei Jahrzehnten hat ihm vor allem ein Design besonders gut gefallen.

Jil Sander hat mich mit ihrer Klarheit immer sehr begeistert. Alles, was sie vor Jahrzehnten designt hat, kann man heute noch problemlos tragen,

so Schraut im Interview mit OKmag.de. "Ich selbst habe seit dem Start meines Labels vor 20 Jahren am liebsten Teile designt, die die Persönlichkeit der Trägerin unterstreichen. Frauen sind heute unabhängiger und selbstbewusster denn je.  Sie kann Frauen in ihrer wichtigen, emanzipierten Rolle unterstützen."

Gibt es auch Trends, die ihm besonders unangenehm in Erinnerung geblieben sind? "Das Beste an schlimmen Trends ist, dass man sie ganz schnell vergisst, deshalb erinnere ich mich an keinen bestimmten", sagt Steffen Schraut. "Generell finde ich es schade, wenn man sich verkleidet und sich dadurch in seiner eigenen Haut nicht wohlfühlt. Mein größter Fehlkauf war ein orangefarbener Cashmere-Pullover. Er liegt immer noch in meinem Kleiderschrank. Er war mir immer zu laut."

Ein echtes Fashion-Vorbild sei hingegen Harry Styles: "Aktuell gefällt mir der Look von Harry Styles. Er ist ein Chamäleon, ein Unikat und steht für modische Offenheit und Diversität. Aber auch Menschen, die mir im Alltag auf der Straße mit kreativen Looks begegnen, finde ich oft inspirierend."

"Die Zusammenarbeit mit QVC lässt mir alle Freiheiten"

Das 20-jährige Bestehen feiert Steffen Schraut nun mit einer Auswahl an Jubiläumsprodukten, die zwischen Juli und November nach und nach bei QVC erhältlich sein werden. Seine Kollektion wurde auch durch den regen Austausch mit den Kundinnen inspiriert. 

Die Zusammenarbeit mit QVC lässt mir alle Freiheiten, um mich voll und ganz auf meine Ideen zu konzentrieren. Aber natürlich bin ich selbst sehr daran interessiert, was die Kundinnen bewegt, und frage da genau nach. Der enge, persönliche Austausch gefällt mir, deshalb stehe ich auch vor der Kamera. Ich finde es toll, zu beraten und Fragen zu beantworten. Daraus ziehe ich viele neue Anregungen. Mein Antrieb war und ist die Überzeugung, Menschen mit Mode glücklich zu machen, 

schwärmt der Designer. "Durch QVC gewinne ich zudem eine große Reichweite auf allen relevanten Kanälen: nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Webshop, den Apps und Social Media."

Steffen Schraut: Die 5 Mode-Must-haves aus der QVC-Kollektion 

Ob Shirts, Hosen, Kleider, Schuhe oder gar Schmuck – die QVC-Kollektion von Steffen Schraut lässt keine Wünsche übrig. Aber welche Fashion-Pieces gehören zu seinen persönlichen Must-haves? 

"Beim Schmuck sind es die Ketten und Armbänder aus marmoriertem Acryl mit Vintage-Charme. Die sind ein absolutes Statement", so Steffen. "Schuhe sind auch privat meine Leidenschaft. Bei mir persönlich sind es zwar Sneaker, in meiner Kollektion sticht der Damen-Loafer ′Vicky’ heraus. Durch den Look aus weichem Glattleder mit goldglänzenden Kettendetails lässt er sich perfekt mit eleganten Outfits kombinieren."

Für alle, die es extravagant mögen, hat der Designer einen echten Geheimtipp: "Der gefütterte Kurzmantel aus Ziegenledervelours", der dann "genau das Richtige" ist. 

Das Zeug zum Lieblingsstück hat auf jeden Fall auch das Kleid in Wolle & Kaschmir, 

findet Steffen Schraut. "Ein Klassiker, an dem man lange Freude hat: die weite, weiße Bluse ′Florenz’ mit Hemdkragen und Knopfleiste."
 

DIESE Fashion-Pieces sollte jede Frau besitzen 

Wenn es ein Fashion-Piece gibt, das wirklich jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte, fällt Steffen Schraut ein echter Allrounder ein: "Ich bin ein Fan der klassischen weißen Bluse: zeitlos, funktional und elegant. Dazu ein Kaschmir-Cardigan, eine blaue Jeans oder Khaki-Chinos, vielleicht noch ein paar coole Sneakers - und schon hat man unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Wer dabei auf Qualität und hochwertige Materialien achtet, hat lange Spaß daran.
"

Natürlich wollten wir auch wissen, welche Prognose er für die Herst-Trends 2022 macht. "Die Freude an modischen Statements wird – nach den Zeiten von Lockdown und Homeoffice mit lässiger Mode – wieder zurückkehren. Hosen und Röcke fürs Office und Glam-Kleider für den Abend rücken wieder in den Fokus", so der Mode-Designer. "Grundsätzlich finde ich aber: Wir brauchen keine Trends. Persönlicher Stil und Authentizität stehen in der Mode über allem."

Daher kann er die Frage, welche Must-haves eine Frau im Sommer und Herbst haben sollte, "nicht pauschal beantworten." Denn: "Jede Frau sollte ihr eigenes Must-have für sich finden, das ihre Persönlichkeit unterstreicht. Mir ist es wichtig, dass Menschen sich nicht verkleiden oder sich einem Modediktat unterwerfen. Wenn Frauen glücklich sind in ihrer Kleidung, dann ist das genau die richtige Richtung."

Verwendete Quellen: eigenes Interview, PR

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...