25.09.2018

Steffen Henssler, 45, geht die Puste aus. Der TV-Koch will nicht wieder bei „Schlag den Henssler“ antreten. Mögliche Nachfolger stehen aber schon in den Startlöchern.

10.02.2018

Gestern (9. Februar) war es endlich so weit: Mit "Das Ding des Jahres" feierte Stefan Raab, 51, auf "Pro Sieben" - wenn auch nur hinter den Kameras - sein TV-Comeback. Doch die Reaktionen zu der neuen Erfinder-Show sind alles andere als positiv.

02.11.2017

"Die Höhle der Löwen" könnte kaum erfolgreicher sein, doch nun könnte es für die erfolgreiche VOX-Sendung bald echte Konkurrenz geben. Entertainer Stefan Raab, 51, soll nach eigenen Angaben ebenfalls eine Gründershow planen. Im Interview mit dem "stern" äußerte sich Frank Thelen, 42, jetzt zu seinem baldigen Konkurrenten.

 

30.09.2017

Heute (30. September) ist es endlich soweit: Die erste Folge von "Schlag den Henssler" flimmert über die Mattscheiben. Damit tritt TV-Koch Steffen Henssler, 45, ein schweres Erbe an. Immerhin war Vorgänger Stefan Raab, , super beliebt. Logisch, dass sich die Reaktionen im Netz zur neuen ProSieben-Show schon vor der ersten Folge überschlagen.

 

21.06.2017

Nachdem sich Stefan Raab, 50, im Jahr 2015 von den Mattscheiben verabschiedete - schniiieeeef -, kehrt der beliebte Moderator jetzt tatsächlich zu ProSieben zurück. Doch die Sache hat einen Haken...

20.10.2016

"Ich habe mich entschlossen zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hängen." Mit diesem Paukenschlag machte Entertainer Stefan Raab am 17. Juni 2015 das Ende seiner TV-Karriere öffentlich. Nach 16 Jahren bei ProSieben erklärt der Comedian seinen Rückzug - das Ende einer Ära. Wir zeigen Raabs Karriere in Bildern - von seiner Zeit als schamloser Spaßvogel bei Viva über seine Late-Night-Erfolge mit "TV Total" bis zu populären Sendungen wie "Schlag den Raab" oder den "Bundesvision Song Contest".