10.02.2018

Gestern (9. Februar) war es endlich so weit: Mit "Das Ding des Jahres" feierte Stefan Raab, 51, auf "Pro Sieben" - wenn auch nur hinter den Kameras - sein TV-Comeback. Doch die Reaktionen zu der neuen Erfinder-Show sind alles andere als positiv.

02.11.2017

"Die Höhle der Löwen" könnte kaum erfolgreicher sein, doch nun könnte es für die erfolgreiche VOX-Sendung bald echte Konkurrenz geben. Entertainer Stefan Raab, 51, soll nach eigenen Angaben ebenfalls eine Gründershow planen. Im Interview mit dem "stern" äußerte sich Frank Thelen, 42, jetzt zu seinem baldigen Konkurrenten.

 

30.09.2017

Heute (30. September) ist es endlich soweit: Die erste Folge von "Schlag den Henssler" flimmert über die Mattscheiben. Damit tritt TV-Koch Steffen Henssler, 45, ein schweres Erbe an. Immerhin war Vorgänger Stefan Raab, , super beliebt. Logisch, dass sich die Reaktionen im Netz zur neuen ProSieben-Show schon vor der ersten Folge überschlagen.

 

21.06.2017

Nachdem sich Stefan Raab, 50, im Jahr 2015 von den Mattscheiben verabschiedete - schniiieeeef -, kehrt der beliebte Moderator jetzt tatsächlich zu ProSieben zurück. Doch die Sache hat einen Haken...

20.10.2016

"Ich habe mich entschlossen zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hängen." Mit diesem Paukenschlag machte Entertainer Stefan Raab am 17. Juni 2015 das Ende seiner TV-Karriere öffentlich. Nach 16 Jahren bei ProSieben erklärt der Comedian seinen Rückzug - das Ende einer Ära. Wir zeigen Raabs Karriere in Bildern - von seiner Zeit als schamloser Spaßvogel bei Viva über seine Late-Night-Erfolge mit "TV Total" bis zu populären Sendungen wie "Schlag den Raab" oder den "Bundesvision Song Contest".

10.04.2016

Am 19. Dezember 2015 ging eine TV-Ära zu Ende: „Schlag den Raab“ wurde zum letzten Mal mit Urgestein Stefan Raab, 49, ausgestrahlt. Mit seinem finalen Auftritt beendete der Entertainer offiziell seine Fernseh-Karriere. Natürlich wurde nun mit großen Erwartungen die erste Ausgabe von „Schlag den Star“ ohne den Publikumsliebling beäugt. Würde Langzeit-Praktikant Elton, 45, in die großen Fußstapfen treten können? Dank der beiden Kandidaten Matthias Steiner, 33, und Henning Baum, 43, wurde die Show trotz großer Skepsis sehr positiv aufgenommen.

13.02.2016

Dass sich Stefan Raab, 49, zum Ende letzten Jahres komplett aus dem Show-Geschäft zurückzog, war viele Fans eine echte Hiobsbotschaft. Wer schließlich kann die Zuschauer so begeistern, wie ein Raab? Zumindest "Schlag den Star" geht auch ohne das Aushängeschild von ProSieben weiter: mit seinem ewigen Praktikanten Elton, 44!

20.12.2015

Den gestrigen Abend werden eingefleischte "Raab"-Fans sicher noch lange im Gedächtnis behalten. Zum letzten Mal stand Stefan Raab für seine legendäre Spielshow "Schlag den Raab" vor der Kamera und begeisterte das Publikum sowie die fast vier Millionen TV-Zuschauer. Und der geborene Entertainer enttäuschte seine Fans nicht: mit neuen Regeln, einigen Highlights und einer abschließenden Musik-Einlage verabschiedete der 49-Jährige sich von seiner TV-Karriere.

17.12.2015

Stefan Raabs finale "TV Total"-Ausgabe lockte gestern, 16. Dezember, nicht nur Millionen Zuschauer vor die Bildschirme (21,8 Prozent Marktanteil), die letzte Ausgabe stimmte auch viele Promis emotional. Viele von ihnen hatten seit der ersten Show am 8. März 1999 auf dem Sofa des Blödel-Genies gesessen. Hier zeigen wir ihre Reaktionen auf den Raabschied

17.12.2015

Es ist wohl nicht untertrieben zu behaupten, dass heute Nacht eine Ära zu Ende gegangen ist, als Stefan Raab, 49, zum letzten Mal die Showtreppe bei  „TV Total“ herunterspazierte. 16 Jahre lang zählte seine Show zum Inventar de ProSieben-Programms und hat für einige bleibende Eindrücke gesorgt. Jedoch hat die gestrige letzte Sendung auch gezeigt, dass es nun ein guter Zeitpunkt ist zu gehen.

 

16.12.2015

Heute Abend (16. Dezember 2015) geht eine Ära zu Ende: Stefan Raab, 49, wird ein letztes Mal mit seiner Erfolgs-Sendung "TV Total" im Fernsehen zu sehen sein. Mit dem Rücktritt des beliebten Moderators verschwindet wohl auch ein Stück deutsche Fernseh-Geschichte von den Bildschirmen. Nach 16 Jahren nimmt der Entertainer im kleinen Kreis Abschied vom Show-Business und seinen Fans.

24.11.2015

Am Mittwoch, 16. Dezember, flimmert Stefan Raab, 49, ein letztes Mal mit „TV Total" über die Bildschirme, bevor er in TV-Rente geht. Vor dem Abschied des Entertainers gibt es noch ein großes Sportereignis: die mittlerweile elfte Ausgabe des „TV Total Turmspringens". Und alle sind gespannt, ob die Doppelsiegerin vom Vorjahr wieder Gold holen kann. 

 

11.11.2015

Auch das noch! Nachdem TV-Legende Stefan Raab, 49, im Sommer bekanntgab, dass er seinen Fernsehjob an den Nagel hängen wird, bestätigt ProSieben nun, dass Steven Gätjen, 43, den Sender ebenfalls verlassen wird. Allerdings wird sich der Moderator nicht vollkommen aus dem Fernsehgeschäft zurückziehen, sondern zum ZDF wechseln, um dort neue Showformate zu produzieren.

21.10.2015

Was für ein Abend: Beim 15. Deutschen Comedypreis ging es diesmal hoch her. So wurden nicht nur die Stars der Branche ausgezeichnet, es gab auch noch einen emotionalen Antrag und einen Abschied bei der Preisverleihung in Köln. Am Samstag, den 31. Oktober 2015, um 22.15 Uhr zeigt RTL den Deutschen Comedypreis. Wir haben aber schon einmal die schönsten Bilder des Abends für euch.

13.10.2015

Es wird nochmal ordentlich spannend bei "Schlag den Raab"! Bevor Stefan Raab, 48, sich Ende des Jahres von seiner TV-Karriere verabschiedet, hat der Entertainer sich noch einige unterhaltsame Acts für seine beliebte Spielshow ausgedacht. Vor allem junge Musik-Fans kommen in der nächsten Folge von "Schlag den Raab" auf ihre Kosten: Am 24. Oktober ist Justin Bieber, 21, zu Gast!

29.08.2015

Echt jetzt? Gerade erst vor wenigen Wochen verkündete Stefan Raab, 48, sein Karriere-Aus und sorgte mit dieser Nachricht für einen kleinen Schock in Deutschland. Schließlich steht die Marke Raab für Entertainment schlechthin, dieser Mann ist unverwechselbar und war in den letzten Jahrzehnten für gutes Fernsehen mitverantwortlich. Jetzt soll ein junger Comedy-Newcomer tatsächlich sein Nachfolger werden!

16.08.2015

Bereits zum vierten Mal in Folge kassiert Pro7 mit "Schlag den Star" eine hervorragende Quote: Ganze 15 % der 14 bis 49-jährigen TV-Zuschauer sahen gestern, 15. August, die beliebte Show mit Stefan Raab, 48. Luke Mockridge, 26, gewann gegen Ross Antony, 41, und sicherte sich somit die Siegerprämie von 50.000 Euro!

18.06.2015

Es war DIE Nachricht des Tages: Stefan Raab, 48, hört auf. Die Neuigkeit verbreitete sich in den sozialen Medien wie ein Lauffeuer. Viele Menschen zeigen sich bestürzt und auch ein wenig enttäuscht von dem frühen Karriereende des Show-Superstars. Auch einige Prominente, die mit Stefan auf verschiedene Art und Weise in Kontakt standen, äußern sich jetzt nach und nach zu der krassen Entscheidung.

18.06.2015

Er hat nicht nur die TV-Landschaft bei ProSieben geprägt wie kein anderer: Mit Shows wie „TV total“, „Schlag den Raab“, „Bundesvision Song Contest“ oder „Die TV total WOK-WM“ begeisterte Stefan Raab, 48, Millionen von Menschen. Ein nahendes Ende seiner Karriere sahen Fans zu einem so frühen Zeitpunkt nicht kommen - jetzt ließ er über ProSieben allerdings erklären, dass er Ende des Jahres tatsächlich seine „Fernsehschuhe an den Nagel“ hängen wird.

26.04.2015

Was für eine Nacht auf ProSieben! Stefan Raab, 48, forderte in seiner Multigame-Sendung "Schlag den Raab" wieder einmal einen Menschen heraus, der es mit dem Meister aufzunehmen versucht. Kandidatin Maria, 27, überzeugte das Publikum, patzte trotz Unterstützung aus den ersten Reihen bei einigen Spielen. Was Maria dann aber schaffte, ist unglaublich...