"Alles was zählt": Leyla folgt Oskar und verlässt Essen!

"Alles was zählt": Serien-Aus? Leyla folgt Oskar und verlässt Essen!

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um "Alles was zählt" im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Leyla reist Oskar nach +++ Justus hat Angst um seine Tochter +++ Die Kripo steht vor Imanis Tür +++ Lisandra Bardél verlässt AWZ +++ Chiara mutet sich zu viel zu +++

+++ Achtung, Spoiler! +++

05. August: Leyla entscheidet sich für die Liebe und verlässt Essen

Gerade erst gab RTL Lisandra Bardéls Aus bekannt, nun könnt schon ein weiteres beliebtes Gesicht folgen. Leyla Öztürk (Suri Abbassi) verliebte sich vor kurzer Zeit in den Au-Pair Oskar (Lukas Schmidt). Oskar, der eigentlich nur kurz in Essen bleiben wollte, verlängert seinen Aufenthalt, um in Leylas Nähe zu sein. Doch dann wird sein Traum wahr! Unerwartet wird er von der Kunsthochschule in London angenommen. Eine Zerreißprobe für die junge Liebe! Trotzdem entscheiden sich Leyla und Oskar ihr erstes Mal miteinander zu haben und es mit einer Fernbeziehung zu versuchen. Allerdings sieht nun alles danach aus, als würde Suri Abbassi und somit auch ihre Rolle Leyla AWZ verlassen. "Leyla wird klar, dass sie Oskar nicht ziehen lassen kann. Sie entscheidet sich aus Sehnsucht nach ihm zu einem folgenschweren Schritt", heißt es in der offiziellen Vorschau des Senders. Ob Leyla wiederkommt, ist nicht bekannt ...

04. August: Frank Giese droht Justus

"Alles was zählt" feiert ein ganz besonderes Jubiläum. Heute Abend läuft die 4000. Folge der Daily im TV und natürlich hat der Sender eine Überraschung im Petto. Der Bösewicht Frank Giese (Erol Sander) ist nach seinem Freispruch zurück in Essen. Er will Rache nehmen und lockt Nathalie (Amrei Hardt) zu einem Date! Doch damit nicht genug. Auch Justus (Matthias Brüggenolte) bekommt sein Fett weg. Er schuldet Giese noch 2 Millionen Euro, die dieser in wenigen Tagen zurückverlangt. Sollte Justus das Geld nicht rechtzeitig zurückzahlen, muss er mit Konsequenzen rechnen. Nun bangt der frisch gebackene Vater um seine kleine Tochter Luisa ...

03. August: Fliegt die Liebeslüge auf?

Imani (Féréba Koné) kämpft um ihre Aufenthaltserlaubnis. Vor wenigen Wochen floh sie aus dem Kongo nach Essen. Eine fingierte Hochzeit mit Deniz (Igor Dolgatschew) soll ihr helfen, in Deutschland bleiben zu können und alle tun ihr Bestes, um die Lüge nicht auffliegen zu lassen. Doch ausgerechnet Deniz könnte einen schweren Fehler begangen haben. In der "Sieben" spricht er mit Daniela (Beritt Arnold) über die Verlobungsfeier und sagt, dass danach niemand mehr glauben könne, die Liebe sei nicht echt. Ausgerechnet in dem Moment steht Wolfgang Jansen von der Ausländerbehörde hinter ihm. Der Sachbearbeiter wundert sich ohnehin schon über die "schnelle Verlobung". Nur wenig später klingelt es an der Haustür von Finn (Christopher Kohns), Deniz und Imani. Es ist die Kriminalpolizei. Imani ist geschockt! Doch zu ihrem Glück sucht der Beamte nach Finn ... 

02. August: Lisandra Bardél steigt aus

Das Drama rund um Malus Schwangerschaft ging den Fans auf die Nerven. Auch das Hin und Her rund ums Sorgerecht der kleinen Louisa passte überhaupt sich zu der Malu, die die AWZ-Fans gewohnt waren. 2020 kam Lisandra Bardél und ihre Rolle Malu Santos nach Essen. Damals verzauberte sie nicht nur Finn Albrecht (Chrisopher Kohns) mit ihrer charmanten Art, sondern auch das RTL-Publikum. Doch nun kurz vorm Ende hat die Figur Malu eine krasse Verwandlung hingelegt und genauso krass ist auch ihr Abgang ... "Das ist eine Seite von ihr, die wir vorher nicht kennengelernt haben. In dieser Ausnahmesituation ist der Ausstieg schon mit Karacho", so die Schauspielerin. Malu verlässt nicht nur Essen, sondern auch ihre Tochter Luisa

+++ Achtung, Spoiler! +++

01. August: Ist Chiara in großer Gefahr?

Chiara (Alexandra Fonsatti) steht weiterhin unter großem Druck: Nachdem ausgerechnet Konkurrentin Leyla (Suri Abbassi) die Alpenmeisterschaft gewonnen hat und nicht sie selbst, macht sich die ehrgeizige Sportlerin großen Stress. Sie trainiert nicht nur auf dem Eis, sondern hat auch ihre Ernährung umgestellt und macht extrem viel Sport mit Jill (Sina Zandra). Die ist aber wiederum genervt von Chiara, was die zufällig mitbekommt. Kurzerhand entschließt sie sich, alleine weiterzumachen, doch ihr hartes Training hat schlimme Folgen. Als sie abends noch eine zusätzliche Runde auf dem Eis trainiert, bricht sie plötzlich zusammen. Was niemand ahnt: Chiaras Blutwerte sind extrem schlecht, eigentlich müsste die Leistungssportlerin generell deutlich kürzertreten ... Wird ihre Sportsucht nun zur Gefahr?

Was letzte Woche rund um "Alles was zählt" los war, liest du hier!

"Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...