"Alles was zählt": Schwerer Schicksalsschlag! "Schwer verletzt"

"Alles was zählt": Schwerer Schicksalsschlag! "Schwer verletzt"

Die "Alles was zählt"-News und Spoiler der Woche im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Leyla bangt um ihren Vater +++ Neueinstieg bei AWZ +++ Legt Dr. Axel Schwarz Simones Projekt auf Eis? +++ Dr. Axel Schwarz feiert sein Mega-Comeback! +++ Nathalie denkt, sie ist schwanger +++

+++ Achtung, Spoiler! +++

2. Dezember: Leyla ist in Sorge um ihren Vater

Für Leyla (Suri Abbassi) läuft es derzeit eigentlich endlich wieder rund: Nachdem sie Anna (Lilly Joan Gutzeit) endlich all ihre Intrigen gebeichtet hat, hat sich zwischen den beiden Eisläuferinnen sogar eine Freundschaft entwickelt - und auch auf dem Eis läuft es für Leyla nach wie vor super. Doch nun kommt ein bitterer Schicksalsschlag auf sie zu: Ausgerechnet während der Dreharbeiten zum neuen Steinkamp-Imagefilm bekommt sie einen Anruf ihrer Mutter, den sie abzuwimmeln versucht, doch die lässt nicht locker und plötzlich stürmt Leyla sichtlich geschockt aus der Eishalle. Draußen findet dann Anna die völlig aufgelöste Leyla, die verrät: "Mein Vater hatte einen Unfall und ist schwer verletzt. Er ist in einem Krankenhaus in der Türkei". Kurzerhand bricht die sonst so positive Leyla in Tränen aus und Anna steht ihr bei. Wie ernst es wirklich um ihren Vater steht, ist aktuell noch ungewiss ...

1. Dezember: Oscar Kafsack spielt Alexander von Altenburg

Die "Alles was zählt"-Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen freuen, denn in Kürze kehrt Maximilians (Francisco Medina) Sohn Alexander zurück nach Essen. In seiner Rolle war der süße Sohn von Lena (Birte Glang) - und Ziehpapa Marian (Sam Eisenstein) - nach München gezogen. Die Rolle wurde dabei eigentlich von Ralf-Maximilian Prack gespielt, doch künftig müssen sich die Zuschauer auf ein neues Gesicht einstellen, denn Oscar Kafsack schlüft ab sofort in die Rolle von Maximilians Sohn. Warum Alexander nun nach Essen zurückkehren wird, ist bislang nicht bekannt. "TV Movie" berichtet unter Berufung auf eine RTL-Vorschau allerdings, dass er im Krankenhaus landet und später ein "schockierendes Geständnis" macht ...

30. November: Dr. Axel Schwarz will sich an den Steinkamps rächen

Es ist offiziell: Dr. Axel Schwarz (Daniel Aichinger) ist nach fast zehn Jahren zurück in Essen und dass das nichts Gutes bedeuten kann, scheint klar. Simone (Tatjana Clasing) und Justus (Matthias Brüggenolte) arbeiten derzeit auf Hochtouren an ihrer Idee von einem Eisexzellenzzentrum, doch um das wirklich umsetzen zu können, schickt der BDE einen Gutachter vorbei, um die Gegebenheiten vor Ort zu prüfen. Simone will, dass alles perfekt ist, wenn der Gutachter eintrifft, doch sie ahnt nicht, dass jegliche Vorbereitung nichts nützen wird, denn: Der Gutachter ist ausgerechnet Dr. Axel Schwarz! Ein riesiger Schock für Simone, die ahnt, dass ihr ehemaliger Erzfeind nichts Gutes im Schilde führt - und damit dürfte sie recht behalten. Bei der Begehung macht er deutlich: "Meine Zeit bei 'Steinkamp - Sport & Wellness' hat mein Leben nachhaltig verändert und das werde ich ihnen und ihrer Familie niemals vergessen." Eine subtile, aber wohl eindeutige Drohung gegen Simone und den Rest der Steinkamps. Und damit nicht genug: Axel Schwarz macht nämlich gemeinsame Sache mit BDE-Chefin Frieda Ludwig (Bettina Engelhardt), mit der offenbar eine Affäre hat - doch auch die scheint Axel schamlos zu hintergehen ...

29. November: Dr. Axel Schwarz ist zurück!

Was für eine Mega-Überraschung! Für die eingefleischten "Alles was zählt"-Fans ist Dr. Axel Schwarz (Daniel Aichinger) mit Sicherheit noch ein Begriff: Als Controller im Steinkamp-Zentrum ging er Simone (Tatjana Clasing), Richard (Silvan-Pierre Leirich) und Co. immer wieder mal die Nerven und versuchte nicht selten, das Zentrum an sich zu reißen. 2012 verließ Daniel Aichinger die RTL-Daily dann, um 2014 kurzzeitig zurückzukehren. Doch nun feiert Daniel Aichinger in seiner Paraderolle sein "Alles was zählt"-Comeback - und das lässt für die Steinkamps definitiv nichts Gutes erahnen! "Er ist nicht nur 10 Jahre älter, sondern auch versierter geworden. Jemand, der schnell und scharf denkt und der keine Kompromisse eingeht, in dem was er möchte. Er hat noch weniger Skrupel und eine klarere Wahl bei seinen Mitteln", kündigt Aichinger bereits an.

Ab dem 6. Dezember ist Dr. Axel Schwarz wieder bei AWZ zu sehen!

+++ Achtung, Spoiler! +++

28. November: Nathalie denkt, dass sie schwanger ist

Erst seit wenigen Wochen sind Nathalie (Amrei Haardt) und Maximilian (Francisco Medina) wieder ein Paar - und nun könnte schon Nachwuchs anstehen! Die Krankenschwester denkt, dass sie schwanger sein könnte und macht kurzerhand einen Test, doch der fällt negativ aus. Während Nathalie erst einmal erleichtert ist, ist Maximilian die Enttäuschung deutlich anzusehen, doch erst, als er mit Yannick (Dominik Flade) in einem Kühlhaus eingesperrt wird, bricht er ihm gegenüber sein Schweigen. Er offenbart, dass er sich bislang nie Gedanken darüber gemacht hatte, eine Familie mit Nathalie zu gründen, sich nun jedoch sehr gut Kinder mit seiner Frau vorstellen könnte. Wenig später sucht Maximilian dann auch das Gespräch mit Nathalie: "Wir haben noch nie darüber gesprochen. Ich weiß ja gar nicht, ob du überhaupt Kinder haben möchtest?", fragt er sie. "Um ehrlich zu sein: Ich habe noch nicht ernsthaft darüber nachgedacht ...",  entgegnet sie. Und dann überrascht Maximilian sie mit einem Statement: "Ich schon. Ich kann mir das sehr gut mit dir vorstellen." Die Krankenschwester sieht das ähnlich, jedoch erklärt sie: "Ich kann mir das auch sehr gut vorstellen ... irgendwann!". Heißt das etwa wirklich, dass die Baby-Planung erst einmal wieder auf Eis liegt? Oder entscheiden sich Maximilian und Nathalie doch dazu, eine Familie zu gründen?

Was letzte Woche im AWZ-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Die neuesten Folgen von "Alles was zählt" findest du auch jederzeit bei RTL+. 

Lade weitere Inhalte ...