Cora Schumacher: Liebes-Comeback mit Ex-Mann Ralf?

"Club der guten Laune"-Cora Schumacher: Liebes-Comeback mit Ex-Mann Ralf?

Aktuell ist Cora Schumacher, 45, in dem Reality-Format "Club der guten Laune". Dort plaudert die Blondine nun über ein mögliches Liebescomeback mit ihrem Ex-Mann Ralf Schuhmacher, 46.

Cora Schumacher hat kein Glück in der Liebe

Im "Club der guten Laune" schlägt sich Cora Schumacher wacker. Teilweise kam die Blondine aber auch schon an ihre Grenzen. So berichtete sie ihren Mitstreiterinnen Vanessa Mariopsa und Theresia Fischer aus ihrer Vergangenheit, Selbstzweifel und Problemen mit den Männern. Denn mit der Liebe soll es bei Cora Schumacher einfach nicht so richtig klappen ...

In jungen Jahren lernte Cora ihre große Liebe Ralf Schumacher kennen. Sie unterstützte den ehemaligen Formel1-Fahrer während seiner aktiven Karriere und stand plötzlich selbst im Rampenlicht. 2001 heiratete das Paar und bekam einen gemeinsamen Sohn, David. Der 20-Jährige strebt wie sein Papa eine Rennfahrer-Karriere an und fährt aktuell in der Formel3. Nach acht Jahren Ehe trennten sich Cora und Ralf Schumacher, blieben allerdings bis 2015 verheiratet.

2020 suchte Cora dann sogar in ihrer eigenen TV-Show "Coras House of Love" nach dem perfekten Mann. Am Ende entschied sie sich für den ehemaligen "Big Brother"-Kandidaten Denny Heidrich, doch die Beziehung war nur von kurzer Dauer. Später wurden Gerüchte laut, die 45-Jährige würde mit Eric Sindermann anbandeln. Doch auch aus den Zweien wurde nichts Ernstes. Und nun spricht sie tatsächlich über ein Liebescomeback mit Ex-Mann Ralf Schuhmacher!

Zweite Hochzeit zwischen Ralf und Cora Schumacher unter dieser Bedingung

In der vorletzten Folge von "Club der guten Laune" packt Cora Schumacher eine alte Geschichte aus und erzählt von einem Abend mit Ex-Mann Ralf, an dem sie fast einen teuren Diamantring verloren hätte. Den habe ihr der ehemalige Rennfahrer zur Hochzeit geschenkt. 

Dann erzählt sie lachend:

Vielleicht erbarmt er sich ja noch mal, who knows. Er hat gesagt, für die passende Ablöse, also, wenn einer meine Mitgift bezahlen würde, würde er mich auch noch mal heiraten, tatsächlich!

Dass es dazu kommen wird, ist wohl eher unwahrscheinlich. Doch das Ex-Paar pflegt ein gutes Verhältnis zueinander und das ist doch am Ende auch das Wichtigste!

Verwendete Quellen: Sat.1

Lade weitere Inhalte ...