"Euphoria": Finale von Staffel 2 endet mit doppeltem Serientod

"Euphoria": Finale von Staffel 2 endet mit doppeltem Serientod - So dramatisch endet die Staffel

"Euphoria" ist DIE Hit-Serie des Jahres. Gerade erst ging die zweite Staffel in den USA zu Ende - und die endete mit einem gewaltigen Schock.
  • Die zweite Staffel der Erfolgsserie "Euphoria" rund um Zendaya endete kürzlich
  • Ein Serientod hat die Fans besonders schockiert
  • Zum Staffelfinale bleiben weitere Fragen offen

Euphoria: Im Staffel-Finale überschlagen sich die Ereignisse

Das Staffelende von "Euphoria" hat bei den Zuschauern großes Entsetzen hinterlassen. Zwar ist die Serie rund um die drogenabhängige Rue (Zendaya) für ihre schockierenden Szenarien bekannt, Hauptdarstellerin Zendaya warnte sogar vor der Serie, doch mit diesem Ende haben die Fans wohl nicht gerechnet.

Auch in der zweiten Staffel ging es bei den Charakteren an der "Euphoria-High" turbulent zu, der Alltag zwischen Drogen und wilden Partys nahm weiterhin seinen Lauf und spitzte sich immer weiter zu. Währenddessen bereitete sich Lexi (Maude Apatow) auf ihren großen Tag vor, der in der letzten Folge endlich ansteht: Ihr Theaterstück feiert Premiere. Ihre Freunde wollen diese natürlich nicht verpassen, doch nicht alle schaffen es zur Aufführung, denn bei einem zu Hause überschlagen sich die Ereignisse.

+++Achtung, Spoiler+++

"Euphoria": Diese beiden Charaktere sterben

Cassie (Sydney Sweeney) dreht völlig durch, als Nate (Jacob Elordi) mit ihr Schluss macht. Auf der Bühne greift sie ihre Schwester Lexi an und beleidigt diese schwer. Nate hat jedoch ganz andere Sorgen, denn er schafft es endlich, seinen Vater Cal (Erice Dane) hinter Gitter zu bringen. Über mehrere Jahre filmte Cal sich dabei, wie er gewaltsamen Sex mit Minderjährigen hat - nachdem Nate diese Aufnahmen im Kindesalter fand, ist er bis heute schwer traumatisiert davon.

Doch während die Charaktere alle mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen haben, erreicht die Serie im Hause von Fezco (Angus Cloud) und seinem kleinen Bruder Ashtray (Javon Walton) ihren traurigen Höhepunkt. Nachdem die Brüder rausgefunden haben, dass der angebliche Drogendealer Custer mit der Polizei zusammengearbeitet hat und die Geschwister an diese ausliefern wollte, eskaliert die Situation. Im Eifer des Gefechts bringt der kleine Junge Custer um, bezahlt dafür jedoch mit seinem eigenen Leben: Als die Polizei das Haus stürmt, muss Fez mit ansehen, wie sein kleiner Bruder vor seinen Augen erschossen wird!

Die zweite Staffel endet mit einer Menge Fragen: Kommt Fez ins Gefängnis? Bleibt Cal in eben diesem? Wie geht es mit der toxischen Beziehung zwischen Cassie und Nate weiter und wird Rue es schaffen, ihrer Drogenvergangenheit und Drogenboss Laurie zu entkommen?

Verwendete Quellen: "Euphoria", Twitter

Lade weitere Inhalte ...