"Hochzeit auf den ersten Blick": Fans gehen auf die Barrikaden

"Hochzeit auf den ersten Blick": Fans gehen auf die Barrikaden

Im großen Finale der aktuellen Staffel "Hochzeit auf den ersten Blick" sorgte Kandidatin Natascha, 30, für Aufsehen – im Netz äußerten die Zuschauer jetzt ihren Unmut über das Verhalten der Braut. 

"Hochzeit auf den ersten Blick": Eklat im Finale 

Die aktuelle Staffel der beliebten Datingshow "Hochzeit auf den ersten Blick" endete am vergangenen Montag (21. November) mit einem großen Finale. In der letzten Folge des Sozialexperiments trafen die Kandidaten noch einmal aufeinander, um ihre Reise Revue passieren zu lassen und sich schließlich für eine Ehe mit ihrem Match oder die Scheidung zu entscheiden. 

Während sich Jana und Markus, Kinga und Morten, Jaqueline und Peter sowie Michaela und Oliver für eine gemeinsame Zukunft entschieden, blieb Kandidatin Nadine nichts anderes übrig, als die Scheidung zu wählen – ihr Ehemann ergriff während der Flitterwochen die Flucht und tauchte auch zum großen Finale nicht wieder auf. Autsch! Auch bei Natascha und Dennis sollte das Verhältnis angespannt bleiben. 

Schon in den Flitterwochen gerieten die beiden immer wieder aneinander und nahmen schließlich sogar ihre Eheringe ab. Natascha betonte, dass Dennis nicht ihr Typ sei und sie ihn nicht weiter kennenlernen wolle. Auch beim Wiedersehen schienen die beiden nicht auf einen Nenner kommen zu wollen. Als die Experten von den beiden verlangten, positive Eigenschaften aneinander zu nennen, schaffte es Natascha nicht, auch nur einen einzigen schönen Aspekt an ihrem Noch-Ehemann zu nennen. Dennoch betonte Natascha, dass sie sich wünschen würde, eine Freundschaft zu Dennis aufzubauen. 

"Hochzeit auf den ersten Blick": Harte Kritik für Natascha

Über das Verhalten der Blondine zeigten sich die Zuschauer im Netz entsetzt. In Windeseile sammelten sich unter einem Instagram-Posting des Senders zahlreiche negative Kommentare. So hieß es unter anderem: 

Sie wollte im Fernsehen nicht scheiße rüber kommen, hat deshalb so getan, als wäre Freundschaft ne Chance auf die Beziehung /Ehe. In Wirklichkeit wusste sie mit jedem Wort, dass sie lügt.

Ihr ist nicht eine einzige positive Eigenschaft eingefallen beziehungsweise aufgefallen. Dennis tut mir leid, dass er auf so einen Fail reingefallen ist. 

Jeder hat positive Eigenschaften, aber sie sieht nichts in ihm? Ist schon traurig. 

Selbst über meinen schlimmsten Feind finde ich trotzdem irgendwas Positives. Das ging gar nicht.

Auch die anderen "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten versuchten im Anschluss Dennis klarzumachen, dass er etwas anderes und Besseres verdient hätte. Ob Dennis und Natascha wirklich eine Freundschaft aufbauen konnten, ist bisher nicht bekannt. 

Verwendete Quelle: Instagram 

Lade weitere Inhalte ...