"Sturm der Liebe": Alles aus für Erik?

"Sturm der Liebe": Alles aus für Erik?

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Muss der Fan-Liebling gehen? +++ Fans sind frustriert +++ Kommt jetzt die Wahrheit über Gerry ans Licht? +++ Eine alte Bekannte kehrt zurück +++ Fans bangen um Hochzeit +++ 

2. September: Bangen um den Fan-Liebling

Bei "Sturm der Liebe" gehört Erik (Sven Waasner) zu den absoluten Lieblingen der Fans. Dabei hatte der es in den vergangenen Jahren alles andere als leicht. Immer wieder geriet er auf die schiefe Bahn, landete zwischenzeitlich sogar im Gefängnis. Doch zuletzt schien es für Erik eigentlich ganz gut zu laufen: Josie (Lena Conzendorf) hielt er für seine Tochter und auch deren Mutter Yvonne (Tanja Lanaeus) schien er sich wieder anzunähern. Doch nun könnte es ganz dicke für Erik kommen: Er muss um seinen Job bangen. Der Grund: Er hat Christophs (Dieter Bach) Erzfeindin Alexandra (Daniela Kiefer) verraten, dass dieser an Akalkulie leidet. Die Folge: Die fristlose Kündigung! Ist jetzt für Erik alles vorbei? Das wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

1. September: Bittere Kritik am Neuzugang

Dass "Sturm der Liebe"-Fans sehr kritisch mit ihrer Lieblingstelenovela sein können, ist kein Geheimnis. Doch so vehement hat schon lang niemand mehr ein Serien-Aus gefordert. Auf Facebook macht ein Fan nun seinem Ärger Luft: "Hört auf, falls euch nichts Neues einfällt!" Der Grund für den Ärger: Ein Neuzugang. Seit Kurzem ist Alexandra Schwarzbach (Daniela Kiefer) bei "Sturm der Liebe" zu sehen - und viele vermuten, dass sie die Nachfolgerin von Ariane Kalenberg (Viola Wedekind) werden könnte. Doch die Idee gefällt manchen Fans offenbar überhaupt nicht - der Kommentar auf Facebook erntet in nicht einmal 24 Stunden fast 100 likes. Ob die Serienmacher sich die Kritik wohl zu Herzen nehmen werden?

31. August: Kommt jetzt die Wahrheit über Gerrys Kindheit ans Licht?

Seit einigen Wochen ist Gerrys (Johannes Huth) Mutter Helene (Sabine Werner) in Bichlheim zu Gast. Doch Fans vermuten schon länger, dass ihre Ankunft vielleicht nicht nur Gutes bedeutet. Und das scheint sich nun zu bestätigen: In einem Gespräch mit André (Joachim Lätsch) deutet Helene an, dass sie sich große Vorwürfe wegen Gerry macht. Denn sie gibt sich die Schuld an Gerrys geistiger Beeinträchtigung. Was genau es damit auf sich hat - und ob dann vielleicht auch endlich das große Geheimnis um die Bändchen gelüftet wird, die Max (Stefan Hartmann) und Gerry am Handgelenk tragen, werden die Fans wohl schon ganz bald erfahren. 

30. August: Eine alte Bekannte kommt zurück

Dass bei "Sturm der Liebe" öfter einmal spektakuläre Rückkehren anstehen, ist kein Geheimnis. Doch nicht nur Sandro Kirtzel gibt in dieser Staffel schon zum zweiten Mal als Paul den Traummann. Nun wurde bekannt: Schon ganz bald gibt es auch ein Wiedersehen mit einer anderen beliebten Figur. Valentina Saalfeld ist zurück! Gespielt wird Roberts (Lorenzo Patané) Tochter diesmal von Aylin Ravanyar. Voraussichtlich ab Mitte Oktober kann man sie im TV sehen. Doch Valentina kehrt nicht aus Sehnsucht nach ihrer Familie zurück nach Bichlheim. Ihre Beziehung ist in die Brüche gegangen, ihr Studium hat sie abgebrochen. Und ihr Vater ahnt davon nicht das Geringste. Die Fans können sich also auf jede Menge spannende Geschichten mit Valentina freuen.

29. August: Fans in Sorge 

Bei "Sturm der Liebe" wird bald wieder geheiratet! Zwar müssen sich die Fans noch etwas gedulden, bis sich Paul (Sandro Kirtzel) und Josie (Lena Conzendorf) das Ja-Wort geben. Doch schon zuvor steht eine Hochzeit auf dem Programm: Max (Stefan Hartmann) und Vanessa (Jeannine Gaspár) wollen den Bund fürs Leben eingehen. Das soll gebührend gefeiert werden, nachdem das Paar zusammen doch so viele Höhen und Tiefen gemeistert hat. Doch vielleicht gerade deswegen trauen manche Fans dem Braten nicht. Unter einem Video zur Verlobung der beiden kommentiert einer: "Ich glaube es erst, wenn die beiden vor dem Altar stehen und ja zueinander sagen." Sieht ganz so aus, als fürchteten die Fans, einer von beiden würde noch kalte Füße bekommen. Und das ist nicht ganz unwahrscheinlich, immerhin hat das Paar vor gar nicht allzulanger Zeit einen Seitensprung von Max verkraften müssen. Ob es letztlich wirklich zur Hochzeit kommt? Die Fans dürfen gespannt sein.

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Lade weitere Inhalte ...