Top 10 für Ihre Figur – Obst

Herrlich süß & soo gesund

Keine Frage, gesund und gut für die Figur sind sie alle. Schließlich enthalten Früchte fast gar kein Fett und kurbeln mit ihren natürlichen Wirkstoffen den Stoffwechsel ordentlich an. Aber welche Obstsorten sind die besten Schlank-Stars?

Platz 1: Apfel - Der Allrounder

Das beliebteste Obst der Deutschen und der perfekte Snack für zwischendurch: Äpfel bestehen bis zu 90 Prozent aus Wasser und sind trotzdem reich an Vitaminen und Ballaststoffen. Mit über 300 Biostoffen aktivieren Äpfel den Stoffwechsel. Das enthaltene Pektin unterstützt die Verdauung und entgiftet. Tipp: Am besten Bio-Ware wählen und ungeschält essen.

Platz 2: Grapefruit - Der Klassiker

Hier sollten Sie zugreifen: Denn Grapefruits sind wahre Wunderwaffen im Kampf gegen überflüssige Pfunde. Die Kombination aus Vitamin C und Pektin regt den Fettabbau an und sättigt. Ihre Bitterstoffe halten den Insulinspiegel in Balance – das verhindert Heißhungerattacken.

Platz 3: Papaya - Die gesunde Exotin

Papayas gehören zu den Melonen. Sie haben einen sehr hohen Wasseranteil und sind deshalb sehr kalorienarm. Ihr Fruchtfleisch enthält auch das wertvolle Enzym Papain, das dafür sorgt, dass besser verdaut werden kann. Gleichzeitig schützt das Enzym vor Entzündungen. Darüber hinaus ist Papaya ein guter Lieferant für Vitamin C. Das unterstützt zum Beispiel die Kollagen-Produktion und strafft die Haut von innen.

Platz 4: Mandarine - Der neue Abnehm-Hit

Diese leckere Frucht ist der neue Schlank-Star. Eine einzige Mandarine deckt rund 43 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin C. Außerdem haben kanadische Forscher entdeckt, dass der Pflanzenstoff Nobilitin überschüssiges Fett verbrennen kann und neue Fettablagerungen im Körper bremst. Genial!

Platz 5: Heidelbeeren - Die Geheimwaffe

Die kleinen Powerpakete punkten mit Vitamin C, Karotin, Eisen, Kalium und Natrium. Heidelbeeren sind deshalb perfekt geeignet, um den Stoffwechsel anzukurbeln. Sie wirken beruhigend auf den Magen und beschleunigen die Verdauung. Da die Beeren empfindlich sind, am besten sofort verzehren.

Platz 6: Birne - Die Sanfte

Birnen sind reich an wichtigen Vitaminen und Mineralien. Kalium beispielsweise entwässert, gesunde Ballaststoffe und Jod stimuliert den Stoffwechsel. Außerdem wirken Birnen basisch und schützen den Körper so vor Übersäuerung.

Platz 7: Erdbeeren - Die leckeren Superfrüchte

Von Mai bis Juli unbedingt frisch genießen: Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Orangen und Zitronen. 160 Gramm der roten Frucht decken bereits den Tagesbedarf. Außerdem liefern Erdbeeren wichtige Vitalstoffe, die den Fettstoffwechsel anheizen und beim Abnehmen helfen – und das bei gerade mal 32 Kalorien pro 100 Gramm!

Platz 8: Kiwi - Die Beauty-Queen

Die grünen Früchte sind tolle Fatburner: Ihr besonderer Vitalstoff-Mix fördert den Abbau von Fettdepots und festigt das Bindegewebe. Macht schlank und schön!

Platz 9: Ananas - Der Abnehm-Helfer

Anstatt etwas Süßes, besser ein Stück Ananas essen! Denn ihre Ballaststoffe verhindern Heißhungerattacken und fördern die Fettverbrennung. Der hohe Kaliumgehalt senkt den Blutzucker, stärkt die Nerven und unterstützt Entgiftungs-Prozesse.

Platz 10: Kirschen - Die roten Fitmacher

Kirschen stecken voller Kalium, Kalzium und Magnesium. Diese regen die Verdauung an, wirken entwässernd und stärken so auch das Herz- und Kreislaufsystem. Übrigens: Dunkle Sorten enthalten mehr gesunde Biostoffe.

{{lea-module=69 title=3 Obstgerichte type=2col-tabs}}

Themen