Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

"Der Bachelor": Bruder Alexander siebt für Oliver Sanne die Mädels aus

Von sieben Kandidatinnen kommen nur vier in die nächste Runde

Auf ein Wort: Bleiben oder Gehen? Rose oder nicht? Alexander Sanne und Bruder Oliver checken die letzten sieben Kandidatinnen ab.  Das Urteil seines Bruders ist Oliver sehr wichtig.  Prost! Müssen die Kandidatinnen Olivers Bruder fürchten?

Noch sieben von 22 Kandidatinnen buhlen um den "Bachelor" Oliver Sanne. In der fünften Nacht der Rosen entscheidet der 28-Jährige, welche vier Frauen mit ihm auf die Homedates gehen. Für den Düsseldorfer Fitnesscoach wird die Situation immer schwieriger, deshalb hat er sich Unterstützung aus Deutschland geholt: Sein Bruder Alexander soll den Frauen auf den Zahn fühlen, um ihm die Entscheidung leichter zu machen.

Bleiben oder gehen? Alexander bezieht eindeutig Stellung

„Das Urteil meines Bruders ist natürlich sehr, sehr wichtig für mich!“, betont Oliver Sanne.

Und Alexander bezieht eindeutig Stellung, seine Einschätzungen reichen von „absolutes Muss!“ über „Ich glaube nicht, dass das was sein kein auf Dauer“ bis hin zu: „Ganz klar: Raus!“

Drei Frauen kriegen keine Rose

Wen sieht Alexander an der Seite seines Bruders? Wen würde er nach Hause schicken? Und hält sich der "Bachelor" tatsächlich an den Rat seines großen Bruders? Fest steht:

Die Entscheidung heute fällt mir schwerer als gedacht. Ich habe einen inneren Zwiespalt…

Welche vier Frauen dürfen sich auf Olivers Besuch in der Heimat freuen? Wen sieben Alexander und Oliver aus? Im Rennen sind (am Mittwoch, 11. Februar, ab 20.15 Uhr) noch die süße und favorisierte Liz, Caro, mit der Oliver bereits eine gemeinsame Nacht verbracht hat, die niedliche Holländerin Natascha, Lästertante Zisan, Plaudertasche Sam, Sexbombe Sarah und das nette lustige Mädchen von Nebenan, Annica.