Margot Robbie in "Suicide Squad": Sturz aus einem Helikopter!

So gefährlich waren die Dreharbeiten zu der Comicverfilmung

So gefährlich waren die Dreharbeiten zu Sie hat alle Stunts für Ihren Durchbruch hatte die schöne Australierin 2013 an der Seite von Superstar Leonardo DiCaprio in Mit Robbie spielt

OMG, sie hätte dabei draufgehen können! Bei den Dreharbeiten zum Über-Blockbuster "Suicide Squad" ist Newcomerin Margot Robbie, 26, aus einem Helikopter gefallen. Das erzählte sie gestern mal so ganz nebenbei am Rande der Weltpremiere im Interview! Die Blondine aus Australien ist echt tough und stand bei den Stunts ihren männlichen Kollegen um nichts nach. Der einzige Unterschied: Während die Boys ihre Stunts in festen Stiefeln machen konnten, machte sie Margot in High Heels mit Pfennigabsatz. Respekt!

Sturz aus einem Hubschrauber

Wie alle im Cast hat auch Margot Robbie für ihre Rolle als Super-Badass "Harley Quinn" bei den Stunts alles gegeben. In Hot Pants und High Heels für den "DC Comics"-Blockbuster ist es sogar einmal richtig brenzlig für die schöne Australierin geworden. Und obwohl die Kampfszenen auf Pfennigabsätzen für sie kein Problem darstellten, musste Robbie dann doch einige blaue Flecken einstecken - und zwar nach dem Sturz aus einem Hubschrauber.

 

 

Let's play. #SuicideSquad

Ein von Suicide Squad (@suicidesquadmovie) gepostetes Video am

 

Margot Robbie: "Ich war noch nie gut auf hohen Absätzen"

Während eines gemeinsamen Interviews mit ihren Co-Stars in der US-amerikanischen Fernsehshow "Good Morning America" verriet Margot, die ihren Durchbruch in Hollywood mit "Wolf of Wall Street", hatte:

Ich war nie besonders gut auf hohen Absätzen, also war ich etwas nervös, aber wir schafften es. Ich fiel nicht hin, aber ich fiel aus einem Helikopter, daran kann sich jeder erinnern!

Doch der dramatisch anmutende Unfall war laut der "Legend of Tarzan"-Darstellerin selbst gar nicht so schlimm, immerhin sei sie mit "ein paar Beulen und blauen Flecken" davongekommen.

"Suicide Squad": Margot Robbie als "Harley Quinn"

Bald ist es soweit, und nach über einem Jahr Warten läuft am 18. August der Action-Comic-Blockbuster in den deutschen Kinos an. Die Erwartungen sind inzwischen gigantisch. Robbies Rolle in dem Streifen ist die der "Harley Quinn". Sie spielt eine verrückt gewordene ehemalige Psychologin und On/Off-Freundin des "Jokers", gespielt von Jared Leto, 44.

Auch Will Smith, 46, wird in "Suicide Squad" zu sehen sein, und zwar als Scharfschützen-Experte "Deadshot". Das ist dann schon der zweite gemeinsame Film von Robbie und Will Smith. Sie standen für den Comedy-Krimi "Focus" bereits gemeinsam vor der Kamera.

 

She's a total wild card. #HarleyQuinn #SuicideSquad @margotrobbie

Ein von Suicide Squad (@suicidesquadmovie) gepostetes Video am

Als besonderes Goodie haben wir hier noch das gesamte Interview mit dem Cast aus "Good Morning America". Schaut es euch an! Die Schauspieler sind echte Freunde geworden und sind die ganze Zeit nur am Lachen und Kichern.

Schaust du dir "Suicide Squad" an?

%
0
%
0
%
0