GZSZ: Überraschendes Serien-Comeback!

Nach 14 Jahren kehrt SIE zurück

14.11.2020 11:23 Uhr

Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dürfen sich nach 14 Jahren über eine Rückkehr freuen. Lena Bachmann, gespielt von Uta Kargel, 39, kehrt in den Kolle-Kiez zurück.

Lena Bachmann feiert GZSZ-Comeback

Langjährige Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dürfen sich nach 14 Jahren über eine Rückkehr von Uta Kargel freuen. Sie spielte von 2004 bis 2006 die Lena Bachmann. Nach beinahe 500 Episoden schied die Schauspielerin aus der Serie aus, ihre Rolle wohnt mittlerweile in New York.

 

 

Für Bruder John Bachmann alias Felix von Jascheroff kommt es also zur nächsten Familien-Reunion. Wie ein RTL-Vorschauvideo bereits zeigt, wird der Mauerwerks-Chef zunächst mit Lena via Facetime telefonieren. "Wir müssen endlich besprechen, wie es weitergehen soll", beklagt sich John bei seiner Schwester über die Situation.

Mehr zu GZSZ: 

 

 

 

GZSZ:  Familien-Reunion der Bachmanns 

Per Videocall ist die Schauspielerin somit wieder Teil der GZSZ-Familie. Bei diesem kurzen Telefonat mit seiner Schwester wird es allerdings nicht bleiben. Auch Lena wird schon bald in den Kolle-Kiez kommen - wenn auch nicht für immer. Es werde "nicht das letzte Mal sein, dass Uta Kargel bei GZSZ zu sehen sein wird", heißt es vonseiten des Senders.

Ab dem 18. November werden die Bachmanns wieder fast komplett sein.

  • GZSZ läuft immer Montags bis Freitags ab 19.40 Uhr auf RTL oder auf Abruf bei TVNOW.

Freust du dich über das Serien-Comeback?

%
0
%
0