“The Big Bang Theory”: Mega-Zoff hinter den Kulissen!

Jetzt soll sogar das Ende der Kult-Serie drohen

Neue Projekte, Gehaltsdebatten, Neid und Missgunst! Die SitcomThe Big Bang Theoryist eine der erfolgreichsten TV-Serien, doch Eifersucht und Geldstreitereien könnten die Show bald zerreißen. Zwischen den Schauspielerin gibt es jede Menge Zoff ...

„The Big Bang Theory“: Droht das Serien-Aus?

Bei öffentlichen Auftritten präsentieren sich die Darsteller des US-Serienhits „The Big Bang Theory“ meist als harmonisches Team, zwischen das kein Blatt passt. Doch nun droht der Kult-Soap das Aus! Dass die 12. Staffel, die 2019 in Deutschland anlaufen soll, tatsächlich die letzte sein könnte, lassen neueste Aussagen vermuten.

Einigen der Darsteller ist der Ruhm zu Kopf gestiegen. Das wiederum finden die Kollegen absolut daneben,

berichtet ein Insider vom Set gegenüber "RadarOnline".

 

Make sure you gather around the 📺 to watch a new episode #BigBangTheory tonight 8/7c

Ein Beitrag geteilt von The Big Bang Theory (@bigbangtheory_cbs) am

"Johnny schäumt innerlich wegen Jims Erfolgen"

Am Schlimmsten steht es dabei wohl um Jim Parsons, 44, und Johnny Galeki, 42 (spielen Sheldon und Leonard). Die beiden waren einmal ganz enge Freunde. Doch dann gewann Jim einen Emmy und den Titel als bestbezahlter Mann im TV – mit 27 Millionen Dollar im Jahr.

Johnny schäumt innerlich wegen Jims Erfolgen,

erklärt ein Insider dem "Star"-Magazin. Alles soll nur noch schlimmer geworden sein, als Parsons seinen eigenen Spin-off “Young Sheldon” bekam. Dort verdient er sich mit einfachen Voice-Overs eine goldene Nase. “Jim ist der Hauptdarsteller in ‘Big Bang’. Johnny wird immer zweite Geige spielen, und sein Ego kann das nicht ertragen, so die Quelle weiter.

 

Embed from Getty Images

 

Währenddessen tritt Galecki offenbar mit Simon Helberg (37, spielt Howard) in einen Wettstreit und arbeitet ebenfalls an einer eigenen Sitcom: „Living Biblically“ heißt die von Galecki produzierte Serie, die sich um einen verheirateten Filmproduzenten dreht, der nach dem Tod eines Freundes sein Leben umkrempelt und plötzlich nach der Bibel lebt.

Bezüglich einer 13. Staffel soll er laut dem "US Magazine" gesagt haben:

„Ich glaube, an diesem Punkt können alle gut damit leben, dass zwölf Staffeln ein guter Zeitpunkt sind, um nach Hause zu gehen und unsere Familien zu sehen.“ – Quelle: https://www.express.de/29446868 ©2018
„Ich glaube, an diesem Punkt können alle gut damit leben, dass zwölf Staffeln ein guter Zeitpunkt sind, um nach Hause zu gehen und unsere Familien zu sehen.“ – Quelle: https://www.express.de/29446868 ©2018
„Ich glaube, an diesem Punkt können alle gut damit leben, dass zwölf Staffeln ein guter Zeitpunkt sind, um nach Hause zu gehen und unsere Familien zu sehen.“ – Quelle: https://www.express.de/29446868 ©2018

Ich glaube, an diesem Punkt können alle gut damit leben, dass zwölf Staffeln ein guter Zeitpunkt sind, um nach Hause zu gehen und unsere Familien zu sehen.

Kaley Cuoco: Diva-Allüren am Set

Auch Penny-Darstellerin Kaley Cuoco, 32, soll der Ruhm zu Kopf gestiegen sein. Diese hatte sich im vergangenen Jahr schwer mit Kollegin Mayim Bialik (42, spielt Amy) gestritten, nachdem sie Kaley angegriffen hatte, weil diese eine Gehaltserhöhung gefordert hatte.

 

Embed from Getty Images

 

Die Neurowissenschaftlerin ist extrem genervt vom Hype um Kaley Cuoco – und kritisierte extremen Gagen-Unterschiede der Darsteller: Während Bialik und Melissa Rauch (spielt Bernadette) „nur“ rund 190 000 Euro pro Folge verdienten, kassierten Parsons, Galecki und Cuoco rund 950 000 Euro. Inzwischen sollen die Gehälter ein wenig angepasst worden sein. Doch ein fader Beigeschmack bleibt.

Es ist kein Geheimnis, dass Kaley glaubt, sie sei der Star der Show. Es hat ihre Freundschaften mit den anderen sehr abkühlen lassen,

so ein Insider. Sie ist der Star der Serie! Davon soll die Blondine fest überzeugt sein – und sich am Set entsprechend verhalten. Insider berichten, dass Cuoco „beim Make-up, der Garderobe und sogar dem Catering“ ständig Extrawünsche habe und Mitarbeiter herumkommandiere. „Auch die anderen Darsteller sind inzwischen total genervt von ihrem Gehabe und gehen ihr lieber aus dem Weg“, so ein Beobachter.

Eine neue Folge der 11. Staffel läuft heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei