Abschiedsschmerz bei 'Berlin Tag & Nacht' - Meike ist weg

Macht sie nun einen Neuanfang bei 'Köln 50667'?

Die WG vermisst Meike jetzt schon Meike hat sich auf den Weg Richtung Köln gemacht Pia Tillmann alias Meike soll von Pia Tillmann alias Meike soll von Ein Teil des

Nun ist sie weg: Pia Tillmann alias "Meike" aus "Berlin Tag & Nacht" hat die WG verlassen und ist Richtung Köln aufgebrochen. 

In den letzten Folgen der Daily-Soap konnten die Zuschauer verfolgen, dass sich "Meike" in der Hauptstadt nicht mehr wohl fühlt. Sie musste ihren Serienfreund "Marcel" beichten, dass sie ihn betrogen hat.

Eigentlich war die Blondine nach Berlin gekommen, um als Tätowiererin durchzustarten. Nachdem dies nicht geklappt hat, schlug sie sich mit Nebenjobs durch. Doch irgendwann ging es bergauf - und "Meike" machte eine Model-Agentur auf. Doch dieser Traum zerplatzte dann auch, ihre Agentur wurde geschlossen, da ein wichtiger Auftrag geplatzt ist.

Nun hat sie ihren Job und Freund verloren und sieht keinen Sinn mehr darin, in Berlin zu bleiben. Die WGler sind über dieser Entscheidung sehr traurig - posteten auf Facebook heute ein trauerndes Abschiedsfoto mit dem Kommentar:

"Hoffentlich bis bald Meike! Wir vermissen dich schon jetzt! Deine WG"

"Meike" antwortete darauf - ebenfalls mit einem Trauerkloß-Schnappschuss: "Ich vermisse euch auch schon. Aber es ist richtig und nicht für immer. Ich werde euch auf dem Laufenden halten! Tschüss, Meike"

Ob die Blondine nun einen Neuanfang bei dem "BTN"-Ableger "Köln 50667" startet, sehen wir dann ab Januar auf RTL II.