DSDS - Zoff und Prügelei zwischen Anita und Melody

Im Flugzeug und auf Kuba knallt es zwischen den Kandidatinnen

Auch wenn die traumhafte Kulisse von Kuba eitel Sonnenschein verspricht, haben die Kandidaten bei „Deutschland sucht den Superstar“ schon längst ihre Krallen ausgefahren. Denn der Streit zwischen Anita Latifi, 18, Melody Haase, 19, und Elif Batman, 18, eskaliert. 

Die Nerven liegen blank. Während die meisten Teilnehmer versuchen, jede Woche eine Runde weiterzukommen, versprühen andere viel lieber Gift und Galle und wollen ihre Konkurrenten damit ins Aus schießen. 

Sind Melody und Elif faul?

Anita fühlt sich unfair behandelt und ätzt: „Die Leute kommen nicht weiter, die sich den Arsch aufreißen, die jeden Tag üben und so welche wie Melody kommen weiter, obwohl die (Melody und Elif) bis fünf Uhr feiern.“ Doch das war nicht die erste Auseinandersetzung, die es gab.

Auch im Flugzeug krachte es zwischen Anita und Melody. So berichtet eine Kandidatin gegenüber „Bild“: „Melody hatte wohl im Flieger etwas zu viel getrunken und dann Anita als Schlampe beschimpft. Dann sagte sie noch, dass ein Mädchen aus der Unterschicht wie Anita keine Chance habe.“

Erst letzte Woche hatte sich Melody mit Jaqueline angelegt und fühlte sich von ihr missverstanden. Wie sehr die Situation eskaliert und welche Teilnehmer überhaupt weiterkommen, seht ihr heute, 15. März, um 20:15 Uhr auf RTL.