"Alles was zählt": Daniel Buder ist der neue sexy Bösewicht

Der 39-Jährige übernimmt die Rolle des "Vincent Thalbach"

Aufgepasst, es wird eine neue Hauptrolle bei der RTL-Serie "Alles was zählt" geben. Kurz nach der großen Jubiläums-Folge kommt in knapp sechs Wochen ein komplett neuer Charakter nach Essen, der das Leben der Anderen ganz schon aufmischen wird - vor allem Carmens! Sein Name ist "Vincent Thalbach" und er wird gespielt von Daniel Buder, 39. WIr haben jetzt schon jede Menge Infos zur Rolle und auch zum Privatleben des neuen sexy Bösewichts.

Der neue Bösewicht: Daniel Buder als "Vincent Thalbach"

Daniel Buder ist der Neue bei „Alles was zählt“ – markant, sportlich, ein „Hingucker“. Ab dem 26. September 2016 spielt er den geheimnisvollen "Vincent Thalbach".

"Vincent" kommt nach Essen, um seine Tochter "Michelle", gespielt von Franziska Benz, 27, kennenzulernen. Heike Warmuth, 38, als Michelles Mutter "Carmen" hat Vincent verlassen, als "Michelle" noch ein Baby war – und keine guten Erinnerungen. Jetzt ist er zurück und schafft es seiner charmanten Art schnell, die Sympathien aller zu gewinnen. Nur seine Ex, "Carmen", glaubt ihm kein Wort und vermutet, dass er etwas ganz anderes will. Und sie soll Recht behalten…

Böse kann so sexy sein: Daniel Buder ist fit wie ein Turnschuh

Er spielt das Unschuldslamm, aber in Wirklichkeit ist er ein echter Badboy. Und für seine Rolle als sexy "Vincent" gibt Daniel Buder auch richtig Gas. Auf seinem Fitness-Programm steht mindestens fünf mal die Woche Sport! Im Sommer geht er jeden Tag Laufen, im Winter nur zwei bis dreimal die Woche, und an den anderen Tagen dann ins Fitness-Studio.

Der gebürtige Rheinländer war schon immer sportlich unterwegs, er wäre beinahe Fußball-Profi geworden.

Früher habe ich viel Fußball gespielt, habe es damals sogar bis in die Oberliga geschafft. Aber ich war nicht gut genug und habe daher wieder aufgehört. In dieser Zeit habe ich aber ganz viele wertvolle Menschen kennengelernt, mit denen ich heute noch befreundet bin.

 

#mefo16 until now. #run in the park then #filmstiftungnrw #empfang #cheers

Ein von Daniel Buder (@danielbuder) gepostetes Foto am

Daniel Bruder: Ein bekanntes Gesicht

Sein Gesicht kommt dir irgendwie bekannt vor? Wir helfen dir da mal auf die Sprünge. Daniel hat schon in diversen Soaps mitgespielt. 2009 war er mit in der Sat.1-Serie "Klinik am Alex" zu sehen, 2011 in der ZDF-Produktion "Herzflimmern" und letztes Jahr war er der schöne Helikopter-Pilot in der ARD-Soap "Sturm der Liebe" vertreten. Ein echter Vollblut-Profi also!

Da sind wir ja mal gespannt auf die spannende Geschichte, die sich zwischen ihm, Carmen und Michelle entwickeln wird.

 

Headshot by @bejo_dohmen at stansted express #londoncalling #einfachmaldirektnachderlandungimzugnenfotoshootgemacht

Ein von Daniel Buder (@danielbuder) gepostetes Foto am