"Das Supertalent": Victoria Swarovski überrascht mit Po-Show!

Die Jurorin startete mit dem "Aussie Twerk Team" einen Selbstversuch

Tänzer, Akrobaten und Stripper gab es beim "Supertalent" zwar schon zur Genüge - doch in der gestrigen Show, 26. November, zeigten die Kandidatinnen Aimee, Elisa und Christina alias "Aussie Twerk Team" eine Twerking-Performance! Sogar Jurorin Voctoria Swarovski, 23, probierte sich im Po-Wackeln aus. Doch konnten die australischen Mädels damit bei der Jury punkten?

Victoria Swarovski versuchte sich im Twerken!

Zunächst zeigten sich Bruce Darnell, Victoria Swarovski und Dieter Bohlen begeistert, als die drei hübschen Mädels in kurzen Panties und bauchfreiem Top die Bühne unsicher machten. Selbstbewusst ließen sie ihre Po-Muskeln spielen und die Hüften kreisen. Am Ende gab es sogar eine kurze Einlage vor - und auf - dem Jurypult!

"Es sieht aus wie ein Huhn, wenn du da so sitzt"

Aber trotz des großen Zuschauer-Beifalls diskutierten die Juroren darüber, ob Twerking überhaupt ein Talent sei. Victoria wollte sich davon selbst überzeugen und startete kurzerhand einen Selbstversuch. Doch so ganz sollte es mit dem Popo-Wackeln nicht klappen...

Es sieht aus wie ein Huhn, wenn du da so sitzt. Es wackelt bei dir gar nichts

witzelte Dieter Bohlen. Daraufhin rechtfertigte sich die Blondine, sie habe schließlich keinen großen Hintern. Entschlossen betätigte sie den roten Buzzer. Auch Dieter und Bruce erteilten den Ladies eine Absage.