Drama bei GZSZ: "Sophie" und "Leon" fürchten um das Leben ihres Babys

Das ungeborene Kind des Paares leidet an einem schweren Herzfehler

Tragische Wendung bei GZSZ: Das Baby von Serienpaar Wie wird das GZSZ-Traumpaar diese schwere Nachricht verkraften?

Die Freude der GZSZ-Fans war riesig, als bekannt wurde, dass das Serien-Traumpaar "Leon Moreno" alias Daniel Fehlow, 41, und "Sophie Lindh" alias Lea Marlen Woitack, 27, ein Baby erwartet. Damit steht bei Deutschlands erfolgreichster Daily endlich wieder Nachwuchs an. Doch die Freude über die Baby-News erhält nun einen heftigen Dämpfer, denn "Sophie" und "Leon" müssen um das Leben ihres ungeborenen Kindes bangen...

Achtung, Spoiler-Alarm! Wer noch nicht wissen möchte, wie es für "Sophie", "Leon" und ihr Baby weitergehen wird, der sollte jetzt nicht weiterlesen!

Baby-Drama bei GZSZ

Nachdem die Zuschauer erst gestern (7. September) die letzte Folge mit Serien-Liebling "Vince" alias Vincent Krüger verkraften mussten, kommt nun die nächste Schock-Nachricht für alle Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Erst seit Kurzem wissen "Sophie Lindh" und "Leon Moreno", dass sie Nachwuchs erwarten. Nachdem besonders die hübsche Blondine anfangs gar nicht glücklich über ihre Schwangerschaft war, blickt das Traumpaar nun optimistisch ihrer Zukunft als Familie entgegen.

Schlimme Nachricht für "Sophie" und "Leon"

Doch die aufkeimende Freude auf den gemeinsamen Nachwuchs ist nicht von Dauer, denn wie bereits angekündigt, wird sich ein dunkler Schatten über das Familienglück des Paares legen. Bei einer Routineuntersuchung beim Frauenarzt erfährt "Sophie", dass etwas mit ihrem Baby nicht in Ordnung sein könnte und muss sich einer Fruchtwasseruntersuchung unterziehen. In der gemeinsamen Sorge versucht sich das Paar mit einem Ausflug abzulenken und optimistisch in die Zukunft zu blicken. Als sich das ungeborene Baby von "Sophie" und "Leon" dann auch noch bewegt, atmen die beiden auf - vorerst, denn die Arzt-Ergebnisse sind alles andere als positiv und könnten wohl kaum tragischer sein.

"Sophies" Baby hat einen Herzfehler

Geschockt müssen "Leon" und "Sophie" erfahren, dass ihr Kind einen schweren Herzfehler hat. Doch damit nicht genug: Das Baby des GZSZ-Traupaares wird offenbar nicht lebensfähig sein. Ein großer Schock für die werdenden Eltern, die sich so sehr auf den Nachwuchs gefreut hatten.

Wie werden "Leon" und "Sophie" mit dem Schicksalsschlag umgehen? Wird sich das Blatt für das Paar noch einmal wenden? Und wenn nicht, sind die Zwei stark genug, um den Verlust zu überwinden? Es bleibt auf jeden Fall spannend!

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", immer montags bis freitags, 19.40 Uhr bei RTL.