„Goodbye Deutschland"-Jens Büchner verrät Baby-Details

Der Chaos-Jenser & Daniela Karabas plauderten über das Geschlecht ihrer Zwillinge

Blaue Babykleidung oder doch eher rosafarbene? „Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner, 46, und seine schwangere Freundin Daniela Karabas, 38, verrieten in der gestrigen VOX-Folge, welche Geschlechter ihre Zwillinge haben werden.

Baby-Geschlecht enthüllt

Die Vorbereitungen für die Geburt der Zwillinge laufen auf Hochtouren: In wenigen Monaten werden Jens Büchner und Daniela Karabas Eltern. Klar, dass die beiden „Goodbye Deutschland"-Auswanderer nichts dem Zufall überlassen wollen und schon eifrig ihr Nest für die Ankunft der Babys vorbereiten. 

Aber in welcher Wandfarbe wird das Zimmer in der Finca auf Mallorca gestrichen? Die Antwort: blau und rosa! 

Es werden wahrscheinlich ein Junge und ein Mädchen,

verkündet der Kult-Auswanderer stolz. „Wahrscheinlich? Ich hab's gesehen!", wirft seine Liebste Daniela schnell ein. 

Dunkle Wolken über dem Auswanderer-Glück

Dass die beiden alle Hände voll zu tun haben werden, wenn die Babys erst geboren sind, daran besteht kein Zweifel für das Pärchen. Immerhin tragen Jens und Dani dann Verantwortung für fünf Kids und es ist vor allem am Chaos-Jenser, für ein regelmäßiges Einkommen zu sorgen - ob da seine Jobs als Schlagersänger ausreichen werden? Ein zweites Standbein muss her, doch bislang hatten sich alle Versuche, eine zusätzliche Geldquelle anzuzapfen, zerschlagen. 

Zu allem Überdruss muss sich Daniela auch noch fiese Kommentare im Netz gefallen lassen. Dann weine ich sehr viel", gibt die frischgebackene 38-Jährige in der VOX-Doku niedergeschlagen zu. Halt wird Daniela Karabas auch bei ihrer eigenen Mutter nicht finden - seit einiger Zeit herrscht Funkstille zwischen den beiden. 

Wie Daniela und Jens sich weiter als werdende Eltern schlagen werden, seht ihr in der nächsten „Goodbye Deutschland"-Folge am 12. April auf VOX.