Jens Büchner

Alle Infos, Fotos und Hintergrund-Facts zu dem verstorbenen "Goodbye Deutschland"-Auswanderer

Jens Büchner, der Chaos-Auswanderer

Jens Büchner wurde am 30. Oktober 1969 geboren und lebte bis 2010 im beschaulichen Bad Schmiedeberg, Sachsen-Anhalt. 2010 zog es den gelernten Finanzwirt mit Freundin Jennifer Matthias und Söhnchen Leon auf die Sonneninsel Mallorca. Begleitet wurde die junge Familie von einem TV-Team für die VOX-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland". Nach etlichen Rückschlägen konnten sich Jens und Jenny mit ihrer Boutique "Store & More" im beliebten Ferienort Cala Millor einen Namen machen. 

Doch so sehr es beruflich auch bergauf ging, seine Liebe konnte sich das Auswanderer-Pärchen trotz Verlobung nicht erhalten. Nach der Trennung Im Sommer 2013 hatte Jens nicht nur mit Alkohol-Problemen zu kämpfen sondern auch jobtechnisch lief es zunächst alles andere als rund für den Sachsen.

Selbstmord-Gedanken: Jens Büchner am Abgrund

2014 dann der Tiefpunkt für Jens: Er dachte sogar an Suizid. "Ich dachte, dass eines Tages in der Zeitung stehen wird: Jens Büchner ist von der Brücke gesprungen. 2014 war ein schreckliches Jahr. Ich war an einem Punkt angekommen, da ging es nicht weiter"vertraute er OK! exklusiv in einem Interview an. „Ich habe die verrücktesten Sachen gemacht. Ich habe gegoogelt, wie man sich am besten umbringt. Der Suizid-Gedanke war immer präsent.“ Auch sein Sebstvertrauen sei damals völlig am Ende gewesen: "An mir haftet ja noch immer dieses Image: Das ist ein Loser, der weiß nichts, und der kann nichts. Das ist ein Volldepp. Irgendwann reicht das für das eigene Ego. Klar hatten die recht. Ich war völlig am Ende!"

Patchwork-Glück mit Daniela Karabas

Aufwind bekam der 46-Jährige glücklicherweise mit der Veröffentlichung seines Schlagerhits "Pleite, aber sexy", mit dem er als Partysänger auf einigen Events wieder Geld in die Haushaltskasse spülen konnte. Nach einigen kurzlebigen Beziehungen unter anderem mit Ex-Köchin Sarah Liesenhoff wurde er mit Daniela Karabas glücklich. 2016 wurde das Glück des Paares mit der Geburt ihrer Zwillinge gekrönt, an dessen Taufe Jens seiner Freundin einen Heiratsantrag machte. 2017 folgte die Hochzeit des Paares ...


©Stefanie Schumacher / 99promediaGmbH

... und die Family wuchs zu einer XXL-Patchwork-Familie heran. 


©DDP, Stefanie Schumacher / 99promediaGmbH, Facebook

Joelina, Jenny, Jessica, Jenna Soraya, Jada, Diego Armani, Leon und Volkan müssen nun ohne ihren (Stief)papa auskommen, denn am 17. November 2018 passierte das Unfassbare:

Plötzlicher Tod am 17. November 2018

Jens Büchner verstarb völlig überraschend. Er wurde nur 49 Jahre alt. 

"Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist. Bitte geben Sie seiner Frau Daniela und den Kindern den Raum und Zeit in Ruhe zu trauern und sehen Sie von Anfragen an die Familie bis auf Weiteres ab. Fassungslos und unendlich traurig, Familie Büchner, Freunde & Angehörige", teilte seine Agentur mit. Wenig später stand auch die Todesursache fest: Der achtfache Familienvater starb an Lungenkrebs. 

Die Promi-Welt reagierte bestürzt - und für Daniela brach eine Welt zusammen. Nach seinem Tod wurde bekannt, dass Jens Büchner schon länger gewusst hatte, dass er krank ist - um niemandem zur Last zu fallen, hielt er es geheim ...

Rest in Peace, rastloser, durchgeknallter, liebenswerter Jens. 

Alle News über den "Goodbye Deutschland"-Auswanderer im Überblick: