„GZSZ“: Doppelter Ersatz für Elena Garcia Gerlach!

Die Serien-Darstellerin bestätigte ihren Soap-Ausstieg gegenüber OK!

Es war die Schocknachricht für alle Fans von „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“: Nach vier Jahren bei der Erfolgs-Soap, bestätigte Elena Garcia Gerlach, 31, jetzt gegenüber OK! ihren Ausstieg. Nur wenige Stunden später gab der Sender RTL nun bekannt, dass bereits doppelter Ersatz für die hübsche Spanierin gefunden wurde.

GZSZ-Aus für Elena Garcia Gerlach

Gerade jetzt wo Elena Garcia Gerlach („Elena Castillo“) die Zuschauer mit ihrer heimlichen Affäre zu „Jo Gerner“, dem Vater ihres verstorbenen Ex-Mannes „Dominik Gundlach“, schockiert, folgte eine noch viel schlimmere Nachricht für ihre Fans: Die 31-Jährige macht Schluss mit „GZSZ“.

Gegenüber OK! sprach die Soap-Darstellerin über die Beweggründe ihres Ausstiegs:

Ich habe mich letztes Jahr dazu entschlossen, meine Dreharbeiten zu einem Abschluss zu bringen, um wieder mehr Zeit für andere Aufgaben und mein Privatleben zu haben.

Gleich zwei neue Damen in der Vorabend-Soap

RTL konnte es scheinbar gar nicht schnell genug gehen den Publikumsliebling zu ersetzen. Auf Twitter teaserte der Sender jetzt an, dass bereits passender Ersatz für Elena gefunden wurde:

Elena Garcia Gerlach hat heute ihren letzten Drehtag bei ‚GZSZ’. Wessen Engagement verlängert wurde und welche 2 Damen neu dazu kommen? Bald!

 

 

Um die ominösen neuen Darstellerinnen wird derzeit leider noch ein großes Geheimnis gemacht.

Wir sind schon jetzt gespannt, über welche neuen Charaktere wir uns demnächst freuen dürfen!