"Hochzeit auf den ersten Blick": Verlobung nach TV-Aus!

Romantisches Posting bei Instagram

2019 wagte Marcel, 31, das TV-Experiment "Hochzeit auf den ersten Blick" — doch leider war sein Match Christina, 26, nicht die richtige Frau für ihn. Mittlerweile hat er sie aber gefunden …

Kein Happy End für Marcel & Christina

Nicht immer kann aus Wissenschaft Liebe werden, diese Erfahrung musste auch TV-Kandidat Marcel machen. Eigentlich hatte das Experiment bei "Hochzeit auf den ersten Blick" super für ihn und sein Match Christina begonnen. Die beiden waren sich direkt sympathisch und fühlten sich auch zueinander hingezogen. Doch schnell zerbrach das junge Glück an schweren Kommunikations-Problemen in den Flitterwochen. Während Marcel versuchte, seiner frischgebackenen Ehefrau genügend Freiraum zu geben, fasste diese sein Verhalten als mangelndes Interesse auf.

Am Ende konnten auch die Experten nicht mehr helfen. Die Ehe zerbrach nach wenigen Wochen und im großen Finale entschieden sich schließlich beide für eine Scheidung.

Mehr zum Thema:

 

 

Liebesglück nach "Hochzeit auf den ersten Blick"

Zum Glück hat Marcel mittlerweile seine Traumfrau gefunden. Gut ein Jahr nach dem Liebes-Drama ist der 31-Jährige wieder glücklich verliebt. Wer die neue Dame an seiner Seite ist, behielt Marcel zwar noch für sich, allerdings veröffentlichte er jetzt ein romantisches Posting auf seinem Instagram-Profil. Darauf zu sehen ist ein Herz aus Fackeln geformt, in dem Rosenblätter liegen.

Zu dem Beitrag schreibt Marcel:

Ich liebe dich!

 

 

Bei der Überraschung handelt es sich aber nicht nur um einen Liebesbeweis: Marcel hat tatsächlich um die Hand seiner Freundin angehalten, wie in den Kommentaren deutlich wird. Auf die Frage einer Userin, ob seine Auserwählte ja gesagt habe, antwortete der ehemalige TV-Kandidat: "Hat sie!"

Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!