Michelle Obama rappt beim Carpool Karaoke mit James Corden

Die coolste First Lady ever

Michelle Obama, 52, ist die coolste First Lady ever! Beim "Carpool Karaoke" mit James Corden, 37, zeigt sie, was sie alles drauf hat. Und bevor ihr euch das Video anseht, soll euch eins gesagt sein: Die Frau ist nicht nur hübsch, sympathisch und klug, sie kann auch noch rappen! Wir haben jetzt das ganze Video für euch.

"Carpool Karaoke": Special Guest Michelle Obama

Habt ihr es schon gesehen? Den Clip von Michelle Obama bei "Carpool Karaoke" und ihre makellose Beyoncé-Interpretation? Michelle war gestern der Special Guest in James Cordens beliebter Show-Reihe. Bei der cruist James mit Promis durch die Gegend, sie machen Smalltalk und trällern gemeinsam die Lieblingslieder des Promis. Und Michelle hat das Ding gerockt!

 

 

 

Michelle Obama: "Ich dürfte seit 7,5 Jahren nicht mehr vorne im Auto sitzen"

Es sind die kleinen Dinge im Leben! Für Michelle Obama ist das endlich mal wieder vorne im Auto sitzen zu dürfen. Ja klar, da sitzt ja immer der Chauffeur.

Sie ist ganz entspannt und erzählt einen Schwank aus ihrem Leben im Weißen Haus. Wie es ist, wenn man immer Roomservice hat und was sie am meisten vermissen wird, wenn sie im November endgültig ausziehen muss.

 

 

 

Überraschungsgast: Michelle rappt mit Missy Elliott

Und rappen kann sie auch noch! Auf einmal springt Missy Elliott, 45,  auf den Rücksitz und die beiden rappen deren Rap-Klassiker "Get Ur Freak On" runter, als wäre es das leichteste der Welt. Und wer hätte es gedacht, Michelle und MIssy sind nämlich gute Freundinnen. Die beiden haben zusammen an dem Projekt "Let Girls Learn" gearbeitet.

Oh Mann, wir werden die Obamas echt vermissen! Aber Michelle freut sich, dann kann sie wieder ihre Musik im Auto hören.

 

 

 

Seht hier die ganze Folge "Carpool Karaoke" mit Michelle Obama: